Fernsehen

Promis gehen auf Tauchstation

Marco Schreyl und Nazan Eckes moderieren den Wasserspaß
Marco Schreyl und Nazan Eckes moderieren den Wasserspaß

Zehn Promis wagen sich ab dem 21. Juni in die Fluten. In der neuen RTL-Show „Pool Champions“ gehen unter anderem Bachelor Jan Kralitschka, Auswanderer Konny Reimann und Magdalena Brzeska baden.

Der Sommer ist da und auch die deutsche C-Prominenz schmeißt sich ab sofort ins kühle Nass. In der neuen Gameshow "Pool Champions" treten die Kandidaten in verschiedenen Disziplinen wie Turmspringen, Synchronschwimmen oder Freistil gegeneinander an. Dabei wird eine prominente Jury um Franziska van Almsick, Verona Pooth, Ex-Profischwimmer Christian Keller und Gerd Völker vom Deutschen Schwimm-Verband die Leistungen der Wasserraten beurteilen. Auch die Zuschauer können per Voting entscheiden, wer sich in die nächste Runde plantscht. Im sogenannten „Swim-Off“, das an die Seepferdchenprüfung erinnert, treten anschließend die Wackelkandidaten gegeneinander an. 
 
„Deutschland hat lange genug auf den Sommer warten müssen. Jetzt kommt er – und zwar direkt ins Wohnzimmer! ‚Die Pool Champions‘ wird eine feucht-fröhliche Show und der unterhaltsamste Start ins Wochenende", verkündet Moderator und Rettungsschwimmer Marco Schreyl. Gemeinsam mit Nazan Eckes führt er das Publikum durch den Showabend.
 
Dass viel nackte Haut zu sehen sein wird, ist sicher. „Für die Show habe ich mir extra sexy, ‚wasserfeste‘ Garderobe zugelegt – lasst euch überraschen!“ verriet Verona Pooth im Vorfeld. Auch Ex-Bachelor-Kandidatin Melanie und Miss Germany Caroline Noeding werden sich bestimmt in aufregende Bikini-Outfits werfen.
 
Welche zwei Kandidaten in der ersten Runde untergehen, wird sich am 21. Juni ab 20.15 Uhr auf RTL zeigen.
 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!