Stars

Promiboxen | "Ganz Deutschland würde Elena so gerne die Fresse polieren"

Die Paarungen für die nächste Runde „Promiboxen“ wurden bekannt gegeben – aber die Kandidaten bekämpfen sich schon jetzt mit Worten.

Elena Miras
Elena Miras scheint einigen Hass auf sich gezogen zu haben Foto: instagram.com/elena_miras

„Das große SAT.1 Promiboxen“ geht in die nächste Runde. Am Freitag werden wieder die Fäuste fliegen, wenn sich insgesamt zehn Prominente im Ring gegenüber stehen. Und wie es sich fürs Boxen gehört, wird schon vor dem Kampf ordentlich ausgeteilt – zumindest verbal.

Neben Paul Jahnke und Filip Pavlovic ist der wohl am heißesten herbeigesehnte Kampf zwischen Elena Miras und Anastasiya Avilova. Die beiden kennen sich noch gut aus dem diesjährigen Dschungelcamp.

Das sie nicht allzu gute Erinnerungen aneinander haben, machen schon ihre Aussagen vor dem Kampf deutlich: „Ganz Deutschland würde Elena so gerne die Fresse polieren – und jetzt darf ich das machen“, so Avilova. Doch auch Miras ist um keine Provokation verlegen: „Meine Faust hat mehr Gehirn als ihr Kopf.“

„Das große SAT.1 Promiboxen“ läuft am Freitag um 20.15 Uhr. Neben den bereits angesprochenen Kämpfen treten noch gegeneinander an:
- Giulia Siegel vs. Yvonne König

- Ennesto Monté vs. Domenico de Cicco

- Serkan Yavuz vs. Sam Dylan

Gekämpft wird in 4 oder 5 Runden zu jeweils 1 ½ oder 2 Minuten, erstere Werte gelten für die Damen, zweitere für die Herren.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt