Stars

Promi Big Brother: Rafi Rachek spricht erstmals über seine seltene Krankheit

Rafi Rachek ist bei „Promi Big Brother“ raus geflogen. Nun offenbarte er, dass er an einer seltenen Krankheit leidet – und Freund Sam Dylan schießt gegen Sat.1.

Love Island-Star Rafi Rachek zusammengeschlagen
Rafi Rachek spricht erstmals über seine seltene chronische Erkrankung. Foto: TVNow

Exophtalmus. So heißt das Leiden, an dem Rafi Rachek chronisch erkrankt ist. Der 31-Jährige flog erst jüngst bei „Promi Big Brother“ raus, vorher gab es noch einen Streit mit Trödelhändler Paco Steinbeck (46).

„Du musst dich mal angucken, du guckst wie ein Psycho!“, schrie der „Super-Händler“. Da Sat.1 das ganze auch noch mit gruseliger Musik unterlegte, sah sich Sam Dylan gezwungen, seinen Partner bei Instagram zu verteidigen. Schon vor dem Einzug hatte er Rafi gebeten, seine Krankheit öffentlich zu machen, doch das wollte dieser nicht. Doch anscheinend war die Sendung, der letzte Schubs, den er brauchte, denn in seinen Stories beschrieb er seine Krankheit:

Foto: Instagram / @rafirachek

Tatsächlich lässt sich mit der aktuellen Medizin nichts gegen Exophtalmus ausrichten, Rafi muss also einfach damit leben. Dass dies auch noch als Witz benutzt benutzt wird stieg Sam natürlich sehr auf: „Ein Uwe, der leider Gottes eine größere Nase hat - aber er wird doch auch nie dafür angeprangert werden. Da würde doch nicht in der Latenight-Show die ganze Zeit sein Gesicht gezeigt werden und Pinocchio-Musik drunter gelegt werden.“

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt