Fernsehen

„Promi Big Brother“: Kandidat:innen müssen Astronautennahrung essen!

Bei „Promi Big Brother“ erwartet die Kandidat:innen in diesem Jahr Astronautennahrung!

„Promi Big Brother“: Kandidat:innen müssen Astronautennahrung essen!
Bei „Promi Big Brother“ erwartet die Kandidat:innen in diesem Jahr Astronautennahrung! Foto: SAT.1/Marc Rehbeck

In diesem Jahr wird bei „Promi Big Brother“ auf Sat.1 alles anders! Denn in diesem Jahr steht die Reality-Show unter dem Motto „Weltraum“. Am 6. August sind nun die ersten Kandidaten eingezogen. Im Gegensatz zum letzten Jahr erwartet die Kandidaten kein Märchenschloss und auch keine Märchenwelt, stattdessen wartet der Big Planet und eine kleine Raumstation auf die Kandidat:innen. Während es den Teilnehmer:innen auf dem Big Planet gut gehen wird, gibt es in der Raumstation nur Astronautennahrung zu essen!

 

„Promi Big Brother“: Dieses Essen erwartet die Kandidat:innen!

Vor allem Melanie Müller (33), Rafi Rachek (31) und Co werden in der Raumstation mir der besagten Astronautennahrung versorgt, wie auf der Pressekonferenz zur Sendung verkündet wurde. Das heißt, dass es nur getrocknete Erbsen und Sahnenudeln in luftdicht verpackten Beuteln geben wird. Das Essen kann dann in Wasser aufgekocht werden. Wie gut den Kandidat:innen das Weltraum-Essen bekommt, sehen wir schon bald in der Show.

Doch wie schon im letzten Jahr, können sich die Promis in der Raumstation auch etwas dazuverdienen, denn bei den Spielen geht es um Geld, das anschließend in einem Penny-Supermarkt ausgegeben werden kann – mit zeitlicher Begrenzung natürlich. „Promi Big Brother" läuft seit dem 6. August täglich um 20.15 Uhr live. Direkt im Anschluss folgt „Promi Big Brother – Die Late Night Show“. Ihr habt eine Sendung verpasst? Kein Problem, alle Folgen gibt es wie immer auch bei Joyn.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt