Fernsehen

"Promi Big Brother": Geheime Pläne aufgetaucht

Zwar endete die letzte Staffel von "Promi Big Brother" mit soliden Quoten, doch irgendwie schien bei dem Format die Luft raus zu sein. Nun soll es geheime Pläne geben, die der Sendung den nötigen Pfiff zurückgeben sollen.

"Promi Big Brother": Geheime Pläne aufgetaucht
"Promi Big Brother" soll sich im kommenden Jahr an "Bachelor in Paradise" orientieren. Sat.1/Montage Tvmovie.de

Um "Promi Big Brother" auf Vordermann zu bringen, soll sich Sat.1 eine andere Show für 2019 zum Vorbild nehmen. Wie "Bild" unter Berufung auf Produktionskreise berichtet, plant der Sender im kommenden Jahr die besten Teilnehmer der vergangenen Staffeln für ein Special zusammenzukratzen - ähnlich dem Konzept von RTL IIs Überraschungserfolg "Bachelor in Paradise". Die neue Ausgabe soll in Mexiko produziert werden, berichtet die Zeitung weiter.

Auf Nachfrage der "Bild" wollte sich Sat.1 nicht in die Karten schauen lassen, ließ über Sendersprecherin Diana Schardt lediglich ausrichten, es gäbe viele Ideen, von denen noch nicht entschieden sei, welche umgesetzt würden. Wir sind uns sicher: Mit der richtigen Mischung - wir erinnern nur an Evelyn Burdecki, Désirée Nick oder Georgina Fleur - könnte es ganz witzig werden!

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!