Fernsehen

"Promi Big Brother": Das hat Zlatko die letzten Jahre wirklich gemacht!

Es ist die Sensation für alle „Big Brother“-Fans: Nach 19 Jahren zieht Kult-Kandidat Zlatko wieder in den Container. Doch was hat er all die Zeit gemacht?

Zlatko und Jürgen
Zlatko und Jürgen Milski vor 19 Jahren bei einem TV-Auftritt Foto: Getty Images

Als 2000 die allererste „Big Brother“-Staffel ausgestrahlt wurde, mutierte der damals 24-jährige Zlatko Trpkovski schnell zum Publikumsliebling. Zusammen mit Container-Buddy Jürgen Milski (55) erreichter der gelernte Automechaniker auch über die Container-Show hinaus Kultstatus. Ihr gemeinsamer Song „Großer Bruder“ stieg auf Platz 1 der deutschen Charts. Ein Erfolg den Zlatko nicht lange halten konnte, zwar gelang ihm mit „Ich vermiss' Dich (wie die Hölle)“ nochmal ein Solo-Hit, doch sowohl seine eigene RTL-Doku-Soap „Zlatkos Welt“ als auch seine Biermarke „Shakesbier“ floppten.

 

„Big Brother“-Star Zlatko Trpkovski: Er wurde vom Ruhm überrumpelt

Kurze Zeit später verschwand der heute 43-Jährige von der Bildfläche: „Ich bin mit dem Rummel einfach nicht zurechtgekommen. Ich wurde über ein Jahr ausgequetscht wie eine Zitrone und habe mich nicht wohlgefühlt. Alles ist so schnell gegangen. Ich hatte überhaupt keine Zeit, meinen Erfolg zu genießen und zu verarbeiten“, erzählte Zlatko der „Bild“.

Doch was hat er all die Jahre gemacht? Nachdem der „Big Brother“-Star eine Zeit lang in Köln wohnen blieb, tauchte er 2007 in der Nähe von Stuttgart wieder auf und sagte der „Bild am Sonntag“: „Ich hatte dort in Köln keinen Job und keine Freunde.“ Heute soll er in Baden-Württemberg leben und wieder als Automechaniker arbeiten.

Am kommenden Freitag, 9. August, zieht Zlatko in das „Promi Big Brother“-Haus von Sat.1 ein. Vielleicht erfahren wir dann mehr über die letzten 19 Jahre im Leben des TV-Stars?! Welche Kandidaten bei "Promi Big Brother" bereits bestätigt wurden, lest ihr auch bei uns!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt