Fernsehen

„Promi Big Brother“: Danny Liedtke offenbart Geheimnis der Kopf-Narbe

Nach der Kahlrasur bei „Promi Big Brother“ kam bei Danny Liedtke eine riesige Narbe zum Vorschein.

„Promi Big Brother“: Danny Liedtke offenbart Geheimnis der Kopf-Narbe
Nach der Kahlrasur bei „Promi Big Brother“ kam bei Danny Liedtke eine riesige Narbe zum Vorschein. Foto: SAT.1

Plötzlich standen Melanie Müller und „Köln 50667“-Star Danny Liedtke bei „Promi Big Brother“ mit kahl geschorener Glatze da! Die beiden hatten nicht etwa einen Britney-Moment, sondern beteiligten sich an einer Aktion der Reality-Show. Die Herausforderung am Freitagabend lautete: Sollten alle Kandidaten zusammen mindestens 35 Gramm ihrer Haare abliefern, schmeiße der Sender eine große Party für alle. Das Problem: 45 Gramm sind ziemlich viel, betrachtet man das Gewicht von Haaren.

 

„Promi Big Brother“: Danny Liedtke fiel mit 16 die Haare aus

Nach der Rasur, kam dann aber auch noch ein anderes Detail zum Vorschein. Danny Liedtke hat eine riesige Narbe am Hinterkopf. Die Bild-Zeitung hat nun in Erfahrung bringen können, was genau es damit auf sich hat. Danny hatte in den letzten Jahren insgesamt vier Haartransplantationen, die letzte davon liegt gerade einmal zwei Jahre zurück. In der Show verrät er: „Die Stellen sind transplantiert. Das ist die Narbe und genau an diesen Stellen muss noch was rein ...“

Schon vor seiner Teilnahme bei „Promi Big Brother“ erklärte er: „Dieses Thema hat mich jahrelang belastet, ging auch an meine Psyche.“ Er habe jahrelang mit Haarausfall zu kämpfen gehabt. Schon mit 16 Jahren, fielen ihm die ersten Haare aus. „Es war schon so, dass ich teilweise keine Haare mehr auf dem Kopf hatte.“ Demnächst soll noch eine fünfte Transplantation stattfinden. Die Aktion dürfte seine Haare aber nicht gefährdet haben. Wenn die Haarwurzeln nach einigen Monaten fest eingewachsen sind, wachsen die Haare auch wieder normal nach.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt