Kino

"Prometheus 2" kommt - nur wann?

"Prometheus 2" kommt - nur wann?
"Prometheus 2" kommt - nur wann? (Fox) Fox

Michael Fassbender, der Android aus "Prometheus", weiß, dass an der Fortsetzung gewerkelt wird. Nur gibt es keinen Drehstart.

Ridley Scotts verschachtelter SciFi-Thriller "Prometheus - Dunkle Zeichen" soll eine Fortsetzung bekommen. Das kündigte der Regisseur schon im Oktober letzten Jahres an und da saß er angeblich auch schon an einem Drehbuch. Das nun bestätigt "Prometheus"-Star Michael Fassbender: Bei den Promotionterminen zu "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" beantwortete Fassbender die Fragen zum Stand der Dinge positiv: Ja, das Projekt sei am Laufen. Er habe aber keine Ahnung, wann mit dem Dreh begonnen werden soll. Dazwischen gab es immer mal wieder Gerüchte, dass "Alien"-Erfinder Ridley Scott den zweiten Teil womöglich einem anderen Regisseur überlässt - aber auch dazu hat Fassbender keine Neuigkeiten.

 

Begegnung mit Gott

Einige Fans wünschen sich dabei sogar, dass Scott tatsächlich aussteigt, weil der erste Film doch recht verschwurbelt in Handlung und Story war. Zwar stimmten Look, Ausstattung und (Schock)Effekte, doch kamen wohl manche Kinobesucher der eigenwilligen Handlung um eine Crew im Weltraum und die Begegnung mit ihrem Schöpfer logisch nicht ganz hinterher. So wäre es nun spannend zu wissen, was für den zweiten "Prometheus" geplant ist, denn womöglich werden hier einige Rätsel gelöst. Das ist bis jetzt zur Handlung bekannt: Die Forscherin Elizabeth Shaw (Noomi Rapace) und der Android David (Fassbender) suchen den Planeten der mysteriösen "Konstrukeure" auf - und dort begegnen sie Gott ...



Tags:
TV Movie empfiehlt