Fernsehen

Programmänderung bei Sat.1 schon ab nächster Woche

Schon ab der kommenden Woche stellt Sat.1 sein Programm um. Betroffen sind gleich mehrere Sendungen. 

Sat.1 Logo
Sat.1 ändert sein Programm gleich mehrfach.

Um während der Corona-Quarantäne-Zeit das Publikum gebührend zu unterhalten, holte Sat.1 spontan Komiker Luke Mockridge in der vergangenen Woche vor die Kamera. Dafür wichen die beiden als Neustart angedachten Formate "Richter und Sindera - Ein Team für harte Fälle" und "Grünberg und Kuhnt". Doch die 18 Uhr-Sendung zahlte sich nicht aus: "Luke, allein zuhaus" lockte zuletzt nur noch etwa 400.000 Zuschauer vor den Fernseher. Nun zieht der Sender den Schlussstrich. "Lieber Luke, vielen Dank, dass du diese Show so spontan mit uns umgesetzt und uns täglich mit deinem augenzwinkernden Blick auf das Geschehen bereichert hast", so Sat.1-Chef Kaspar Pflüger laut "dwdl,de".

Bereits ab Montag, den 06. April, werden die beiden ursprünglich geplanten Crime-Dokus von Filmpool Entertainment um 18 Uhr beziehungsweise 18.30 Uhr gezeigt. Mit den zwei Sendungen will Sat.1 an alte Erfolge anknüpfen wie beispielsweie "Niedrig & Kuhnt", dessen Hauptkommissar Bernie Kuhn nun ebenfalls wieder zugegen ist und gemeinsam mit Lara Grünberg aus "Die Ruhrpottwache" ermittelt. Auch bei "Richter und Sindera" treffen Zuschauer auf bereits bekannte Gesichter: Beide sind aus der Scripted Reality-Sendung "Auf Streife".

 

Sat.1-Programmänderung: Auch "Big Brother" betroffen

Doch damit ist das Herumgeschiebe im Programm des Senders noch lange nicht vorbei. Wie "Quotenmeter" berichtet, soll die "Big Brother"-Liveshow, die normalerweise immer montags um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird, am 13. und 20. April erst nach 22 Uhr starten. Die Zusammenfassung soll allerdings weiterhin um 19 Uhr gezeigt werden. Der Grund: Der Sender macht damit Platz für Filme ("Das Pubertier - Der Film", 13.04., 20.15 Uhr) und Sondersendungen. Sicherlich dürften auch die sinkenden Quoten - zuletzt erreichte die Live-Show nur noch sieben Prozent bei der werberelevanten Zielgruppe - sein. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt