Fernsehen

Programmänderung bei RTL: Diese Serie fliegt!

RTL macht jetzt kurzen Prozess mit dieser Sendung! Schon am Donnerstag ändert sich das Programm. Alle wichtigen Infos zur Programm-Änderung erhaltet ihr hier.

RTL Logo
Die schlechten Einschaltquoten bedeuten das Aus für die Krimi-Serie "Tatverdacht". RTL nimmt die Sendung ab sofort aus dem Programm. RTL

Die vom Sender erhofften Zuschauerzahlen konnten nicht erreicht werden. Im Gegenteil - der Marktanteil sank auf weniger als 6 Prozent. Das bedeutet nach nur drei Folgen das Aus für die Donnerstag-Abend-Serie Tatverdacht“.

 

Programmänderung: RTL streicht Krimi-Serie

Tatverdacht“  wurde gemeinsam mit der Produktionsfirma UFA realisiert und basiert auf der US-Serie „Suspects“. Die Schauspieler  Luise Befort ("Club der roten Bänder"), Ulrike Mai ("Für alle Fälle Stefanie") und Volker Herold ("Verbotene Liebe") bekamen kein Drehbuch vorgesetzt, sondern sollten die Dialoge improvisieren. „Leider hat das Publikum die Serie an dieser Stelle nicht angenommen", gab RTL jetzt bekannt.

Gemeinsam mit der „Tatverdacht“ wird auch die Anschluss-Sendung „Anwälte der Toten - Die spektakulärsten Mordfälle aus den USA“ ab sofort aus dem Programm gestrichen. Stattdessen wird schon ab diesem Donnerstag, den 12. April 2018 ab 22:15 Uhr die Wiederholungen der RTL-Eigenproduktion „Jenny – Echt gerecht“ noch einmal in Doppelfolgen gezeigt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!