Serien

"Prison Break"-Vorschau: Staffel 5, Folge 4: Michael flieht!

Im Jemen wird die Lage langsam immer verzwickter: In Folge 4 von "Prison Break"-Staffel 5 nutzt Michael die Gelegenheit, um endlich aus Ogygia zu fliehen. 

Wie der Trailer zur vierten Folge von "Prison Break"-Staffel 5 verrät, spitzt sich die Lage für Michael, Linc und Co. langsam zu: Der Bürgerkrieg steht sprichwörtlich vor der "(Gefängnis-)Tür und in der jemenitischen Stadt ist Chaos an der Tagesordnung. Shebas Vater gelingt es zwar, die offizielle Begnadigung für Michael zu erwirken. Doch die ist durch den Krieg inzwischen wertlos.

Die Tumulte in der Stadt haben zumindest ein Gutes: Lincoln gelingt es während der Aufstände ins Innere von Ogygia vorzudringen, wo er panisch nach Michael sucht. Dieser hat es im ganzen Durcheinander allerdings geschafft, mit anderen Insassen wie Whip, Ja und Abu Ramal aus dem Gefängnis zu türmen. 

In den USA lauert T-Bag währenddessen Ex-Agent Kellerman auf, um mehr Informationen aus ihm herauszuquetschen. Allerdings wird Kellerman ermordet. Und so macht sich T-Bag an die Verfolgung des Killerpärchens und schafft es, sie bei einem Treffen mit einer dritten Person aufzunehmen. 

Die neuen Folgen seht ihr immer samstags auf RTL II. Hier seht ihr den Trailer zu vierten Folge von "Prison Break"-Staffel 5:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!