Serien

"Prison Break"-Stars verraten Details zum Serien-Comeback

Es scheint wirklich zu passieren! Die beiden "Prison Break"-Stars Wentworth Miller (43) und Dominic Purcell (45) sprachen jetzt im Zuge der Comic-Con über die geplante Fortsetzung der Hitserie - und Theorien darüber, wie es nach dem bisherigen Serienende überhaupt weitergehen kann.

Die "Prison Break"-Stars Wentworth Miller und Dominic Purcell verrieten jetzt Details zum Comeback der Erfolgsserie.
Nichts ist unmöglich? Die "Prison Break"-Stars Wentworth Miller und Dominic Purcell verrieten jetzt Details zum Comeback der Erfolgsserie - und machen Fans Hoffnung, was das Schicksal eines wichtigen Charakters angeht.

Wie "TVLine" berichtet, befinden sich die Macher von "Prison Break" tatsächlich in ernsthaften Gesprächen, was das Serien-Comeback angeht. Bereits seit Monaten gibt es Gerüchte, dass die Knastbrüder Michael Scofield und Lincoln Burrows wieder auf die Bildschirme zurückkehren - in einem Interview verrieten die Stars Wentworth Miller und Dominic Purcell jetzt, dass das trotz des Schicksals von Michael kein Problem werden sollte.

 

Mögliche SPOILER zum Serienende von "Prison Break"!

Wie Miller verriet, setze eine Fortsetzung von "Prison Break" voraus, dass Ausbrecher Michael doch noch am Leben sei - auch, wenn die Serie und der anschließende Film "Prison Break – The Final Break" ein anderes Schicksal für ihn vorsehen. Michaels Serientod sei kein Hindernis, wie Kollege Purcell findet: "Ich meine, Sara war ja schließlich auch schon tot.” In Staffel 4 stellte sich heraus, dass die in der dritten Staffel gestorbene Dr. Sara Tancredi (Sarah Wayne Callies) in Wirklichkeit noch lebte - ist mit Michael also auch noch nicht Schluss?

Das bisherige Konzept zur Serien-Fortsetzung sei jedenfalls brillant, wie Purcell versprach. Wir sind gespannt und können es kaum erwarten!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt