Stars

"Prison Break": Das sagt Wentworth Miller zu Staffel 6!

Wentworth Miller ist der Star der Fox-Serie "Prison Break". Bei uns erfahrt ihr alles zu seiner Person und seiner Rolle Michael Scofield.

Wentworth Miller
Wentworth Miller ist Michael Scofield. /Getty Images
 

Wentworth Miller: "Prison Break"-Star mit Depressionen zu kämpfen

Als Michael Scofield feierte der in England geborene US-Schauspieler Wentworth Miller seinen bisher größten schauspielerischen Erfolg. Gekonnt spielt er den smarten und mutigen Gefängnisinsassen, der seinem Bruder zur Flucht verhelfen will.

Privat zeigt Wentworth Miller allerdings seine sensible Seite. Bereits seit seiner Jugend leidet der heute 44-Jährige an Depressionen.

Durch seine Rolle in "Prison Break" haben sich diese sogar verschlimmert, wie er der "Bild"-Zeitung berichtet. "Ich habe vier Jahre lang jeden Tag diese Energie eingeatmet und gelebt. Also habe ich Szenen gespielt, in denen ich bedroht und brutal behandelt wurde, bin dann nach Hause und habe mich mit diesen Gedanken ins Bett gelegt. Mir war zu der Zeit nicht bewusst, dass diese Gefühle tief in mir stecken und dass ich sie loswerden muss", erzählt Wentworth Miller.

Doch der Star, der sich 2013 als homosexuell outete, holte sich Hilfe und konnte seine Krankheit überwinden. Auch deshalb kann er nun den neuen Erfolg der 5. "Prison Break"-Staffel feiern.

Mit wem der Schauspieler heute glücklich in einer Beziehung lebt, erfahrt ihr in unserem Artikel "Wentworth Millers Freund".

Mit "Entertainment Weekly" sprach er vor kurzem über seine Rolle Michael Scofield, über die aktuelle Staffel 5 und über die Zukunft von "Prison Break"

 

Michael Scofield in "Prison Break" Staffel 5

In Staffel 5 sehen "Prison Break"-Fans einen veränderten Michael Scofield. Er sitzt unter dem Namen Kaniel Outis in einem Gefängnis im Jemen ein und gilt als gefährlicher Terrorist.

"Er ging durch dunkle Zeiten, wurde Teil von dunklen Regierungsplänen und ist davon gezeichnet", so Wentworth Miller gegenüber "EW". Das große Ziel von Michael sei deshalb: "Zurückbekommen, was er verloren hat, was er geopfert hat, besonders seine Familie", so Wentworth Miller.

Dazu gehört neben Bruder Lincoln und Ehefrau Sara auch sein Sohn Michael Jr., den er bisher nie kennenlernen konnte. Doch wie wird er das Gefängnis im Jemen verlassen können und wie wird ihm Bruder Lincoln helfen?

Die neuen "Prison Break"-Folgen laufen immer samstags auf RTL II.

 

"Prison Break": Das sagt Wentworth Miller zu einer Staffel 6

Im "EW"-Interview verrät Wentworth Miller auch, ob er sich einer weitere Staffel vorstellen könnte: "Ich würde das nicht ausschließen. Ich habe das Gefühl, dass es noch mehr zu erzählen gibt und jetzt sprechen wir von mehreren Generationen."

Doch noch haben die "Prison Break"-Macher keine konkreten Pläne: "Wir könnten in viele verschiedene Richtungen gehen, doch ich möchte nichts davon angehen, solange es nichts ist, in das wir uns richtig reinknien können“, so Miller.

Im Video seht ihr den aktuellen Trailer zu "Prison Break" Staffel 5:

 

 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!