Stars

Prinz William: Er wird der Trauzeuge von Prinz Harry

Prinz William: Er wird der Trauzeuge von Prinz Harry
Prinz William wird der Trauzeuge von Prinz Harry. Foto: Getty Images

Es wurde viel darüber spekuliert, jetzt hat es der Kensington Palace auf Twitter offiziell bestätigt: Prinz William wird bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle der Trauzeuge seines Bruders sein.

 

Der Palast verkündet: Prinz William wird Trauzeuge

Mit einer Reihe von Fotos hat der Palast auf Twitter verkündet, was für viele schon so gut wie sicher war: Prinz William wird Trauzeuge, wenn sich Harry und Meghan am 19. Mai das Ja-Wort geben.

"Prinz Harry hat seinen Bruder, den Herzog von Cambridge, gebeten, sein Trauzeuge bei der Hochzeit mit Meghan Markle zu werden. Der Herzog von Cambridge fühlt sich geehrt und freut sich darauf, seinen Bruder am 19. Mai in der St. George Kapelle in Windsor zu unterstützen" heißt es in dem Statement.

 

Darum ist die Beziehung von Harry und William so eng

Dass Prinz William diesen wichtigen Part bei der Trauung von Prinz Harry einnimmt, zeigt wie eng die Verbindung der beiden ist. Schon bei der Hochzeit von William und Kate am 29. April 2011 war Harry der Trauzeuge seines Bruders.



Die enge Beziehung zu seinem Bruder sei auch durch den frühen Verlust ihrer Mutter entstanden, so Prinz William bei einem Charity-Event im Januar 2018. "Unsere Beziehung ist enger als zuvor aufgrund der Situation, durch die wir gegangen sind."

Über die Hochzeit von Harry und Meghan ist derweil bereits einiges bekannt. So steht der Ablauf am 19. Mai im Wesentlichen fest und auch über die Gästliste ist mittlerweile mehr durchgesickert. Stars wie Priyanka Chopra werden anwesend sein, Politiker wurden dagegen nicht eingeladen.

Alle News zur großen Traumhochzeit, der TV-Ausstrahlung und dem großen Geheimnis ums Brautkleid gibt es mit einem Klick auf die unterlegten Links.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt