Stars

Prinz Philip: Prinz William gibt Gesundheitsupdate über Ehemann der Queen

Prinz Philip, Ehemann der Queen, liegt seit vergangener Woche im Krankenhaus. Nun erklärte sein Enkel Prinz William den Gesundheitszustand des Prinzgemahls.

Queen Elizabeth II und Eheman Prinz Philip - schwinden ihre Kräfte?
Der Ehemann der Queen, Prinz Philip, liegt seit einigen Tagen im Krankenhaus. Foto: Foto: imago/i Images / imago stock&people

Prinz Philip (99) liegt aktuell im Krankenhaus. Woran genau der Herzog von Edinburgh leidet, ist nicht bekannt. Es sei eine "Vorsichtsmaßnahme", hieß es. Jetzt erklärt sein Enkel Prinz William (38), wie es dem Mann der Queen geht.

 

Prinz William: "Sie behalten ihn im Auge"

Beim Besuch eines Impfzentrums im Osten Englands fragte ein Journalist Prinz William zum Gesundheitszustand seines Großvaters, wie "t-online" berichtet. Nach seinen Aussagen sei Prinz Philip wohlauf: "Ja, es geht ihm okay, sie behalten ihn im Auge", antwortete der 38-Jährige. 

Prinz William besuchte ein Impfzentrum und sprach über den Gesundheitszustand seines Großvaters. Foto: imago

Prinz Philip hat keine Corona-Symptome

Aus welchem Grund sich der Herzog im Krankenhaus befindet ließ auch sein Enkel offen. Laut Palastvertreter leide der 99-Jährige nicht an Symptomen einer Corona-Erkrankung. Am 10. Juni feiert der Ehemann der Queen seinen 100. Geburtstag. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt