VOD

Prinz Harry und Oprah Winfrey-Doku: Erster Trailer zu "Das Ich, das Du nicht siehst"

Prinz Harry und Oprah Winfrey haben zusammen eine Doku-Serie produziert. Diese startet ab Ende Mai.

Ophra, Megan, Harry
Prinz Harry schließt sich wieder mit Oprah Winfrey zusammen. Foto: TVNOW / Harpo Productions - Joe Pugliese
Inhalt
  1. Prinz Harry und Oprah: Doku-Serie über psychische Gesundheit
  2. Erster Trailer zu "Das Ich, das Du nicht siehst"
  3. Doku ist Herzensprojekt von Prinz Harry

Nach dem großen Enthüllungs-Interview von Prinz Harry und Meghan Markle hat sich der Sohn von Prinz Charles erneut für ein TV-Projekt mit der Talkmasterin zusammengeschlossen.

 

Prinz Harry und Oprah: Doku-Serie über psychische Gesundheit

„Das Ich, das Du nicht siehst“ heißt die Doku-Serie, die von Oprah und Prinz Harry gemeinsam produziert wurde und auf Apple + ausgestrahlt wird. Darin geht es um die mentale Gesundheit und der Entstigmatisierung von psychischen Erkrankungen.

 „Die Mehrheit von uns hat eine Form von ungelöstem Trauma, Verlust oder Trauer, was sich sehr persönlich anfühlt und ist. Das letzte Jahr hat uns jedoch gezeigt, dass wir das gemeinsam durchmachen, und ich hoffe, dass diese Serie zeigen wird, dass es Macht in Verletzlichkeit, Verbindung in Empathie und Stärke in Ehrlichkeit gibt“, so Prinz Harry.

 

Erster Trailer zu "Das Ich, das Du nicht siehst"

Nun wurde auch der erste Trailer der Doku veröffentlicht. Vor allem persönliche Erfahrungen verschiedenster Menschen stehen in der Serie im Vordergrund. Neben Experten für mentale Gesundheit kommen auch Stars wie Sängerin Lady Gaga und Schauspielerin Glenn Close zu Wort. Oprah und Harry selbst sprechen auch über ihr eigenes psychisches Wohlbefinden. "Die Entscheidung zu treffen, sich Hilfe zu suchen, ist kein Zeichen von Schwäche. In der Welt heutzutage ist es ein Zeichen von Stärke", so der Enkel der Queen. Das Video zeigt: auch Herzogin Meghan wird zu sehen sein.

 
 

Doku ist Herzensprojekt von Prinz Harry

Für Harry ist die psychische Gesundheit zu einem Herzensthema geworden, nachdem er lange den frühen Tod seiner Mutter, Lady Diana, verarbeiten musste. Die Tragödie wird auch in der Doku angesprochen - der Trailer zeigt Originalaufnahmen der Übertragung der Beerdigung von Lady Diana. "Die Show könne Leben retten, da sie sich auf Prävention und positive Ergebnisse konzentriere, sagte Harry gegenüber „The Telegraph“.

Ab Freitag, dem 21. Mai ist die Doku " Das Ich, das Du nicht siehst" auf Apple TV + zu sehen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt