Stars

Prinz Harry und Meghan Markle: Schock-Trennung!

Meghan Markle: Heftige Kritik von Prinz Harry
Meghan Markle und Prinz Harry müssen für kurze Zeit ohne einander auskommen. Foto: Getty Images

Verheiratet, ein Baby unterwegs - Meghan Markle und Prinz Harry  müssten eigentlich wunschlos glücklich sein. Wäre da nicht die kommende Trennung des Traumpaares.

 

Meghan Markle und Prinz Harry: Am 27. November haben sie Jahrestag

In der gemeinsamen Zeit von Meghan und Harry gab es viele denkwürdige Momente, darunter die Verlobungsverkündung, die Hochzeit im Mai und zuletzt die süßen Babynews. All diese Erinnerungen sind für die beiden natürlich etwas ganz Besonderes.



Am 27. November letzten Jahres gaben der Prinz und die Herzogin bekannt, dass sie sich das Ja-Wort geben wollen. Die tollen Neuigkeiten wurden in einem ersten Paarinterview verkündet, das noch heute viele Royals-Fans dahinschmelzen lässt. Doch so schön dieser Tag auch war, den ersten Jahrestag ihrer Verlobung müssen die beiden getrennt voneinander verbringen.

 

Prinz Harry geht ohne seine Frau auf Reisen

Wie der Kensington Palace über Twitter bekannt gab, wird sich Prinz Harry am 26. und 27. November in Zambia aufhalten, um dort laut "Daily Mail" an einer Vorstandssitzung für die Natur- und Tierschutz-Organisation "African Parks" teilzunehmen.



Seine Frau wird ihn nicht auf dieser Reise begleiten. Ein Grund für ihre Abwesenheit wurde von offizieller Seite nicht bekanntgegeben, aber Meghan Markle könnte sich mittlerweile schon im fünften Monat befinden. Klar, dass sie zu diesem Zeitpunkt der Schwangerschaft auch mal Ruhe braucht. Die Feier ihres Jahrestags kann das verliebte Paar dann mit Sicherheit nachholen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!