Stars

Prinz Harry: So wird sein Junggesellenabschied!

Prinz Harry: So wird sein Junggesellenabschied!
Prinz Harry will es Gerüchten zufolge krachen lassen. Foto: Getty Images

In wenigen Monaten ist es endlich soweit: Prinz Harry wird seine Meghan Markle am 19. Mai heiraten. Doch davor wird es natürlich auch für den Royal einen Junggsellenabschied geben, der es in sich hat.

 

Prinz Harry: Sein Junggesellenabschied steigt in der Schweiz

Gerüchte machen momentan die Runde, dass Prinz Harry für seinen letzten Tag als unverheirateter Mann eine Riesen-Sause plant. Angeblich soll die im schweizerischen Nobel-Skiort Verbier steigen.

Dort besitzt er ebenso wie sein Onkel Prinz Andrew einige Ferienwohnungen. Zudem berichtet das Portal "Daily Star", dass sich royale Sicherheitsleute die angesagte Bar "La Vache" bereits angeschaut haben sollen. 

 

Verbier ist bei den Royals bekannt

Die coole Location gehört zu den Lieblingsbars des Prinzen und wird von einer Gruppe von Männern geführt, darunter Schmusesänger James Blunt. Dass Harrys Abschied vom Single-Leben in Verbier stattfindet, ist kein Zufall.

Bereits sein Bruder Prinz William sorgte für Schlagzeilen, als er im März 2017 dort bei einer Party Arm in Arm mit einer jungen Frau abgelichtet wurde. Ein Skandal!

 

Meghan Markle: Sie feiert in der Heimat

Ob es Prinz Harry weniger wild treiben wird? Schließlich ist es der jüngere der beiden Royals, der als Party-Prinz bekannt wurde. Neben dem Junggesellenabschied in der Schweiz plant er übrigens auch einen gemeinsamen Polter-Abend in London.

Zudem möchte auch Meghan Markle vor der Hochzeit noch einmal richtig feiern. Sie soll ihre Bachelorette-Party im heimischen Kalifornien geplant haben.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt