Stars

Prinz Harry: Intimer Einblick ins Familienleben mit Baby Archie

Baby Archie Harrison hat erst vor ein paar Tagen das Licht der Welt erblickt, doch Prinz Harry kann sich schon jetzt ein Leben ohne ihn mehr vorstellen.

Baby Sussex Name: So heißt der Sohn von Meghan Markle & Prinz Harry | Archie Harrison
Ohne seinen Archie kann sich Prinz Harry das Leben nicht mehr vorstellen. Getty Images

Kurz nach der Geburt seines ersten Sohnes Archie besuchte Prinz Harry (34) nun ein Kinderkrankenhaus in Oxford. Dort traf er auf eine Frau mit einem zehn Wochen altem Säugling im Arm und nahm sich die Zeit für einen Plausch über das Leben mit einem Neugeborenen.

 

Prinz Harry: Intimer Einblick ins Familienleben mit Baby Archie

So erkundigte sich der Prinz beispielsweise, ob ihr Baby bereits aus dem stürmischen Alter hinaus sei, da die "ersten zehn Wochen oft quengelig" sein soll. "Er hat gesagt, er habe sich schon so an [Archie] gewöhnt, er könne sich ein Leben ohne seinen Sohn gar nicht mehr vorstellen", erzählte die Mutter laut "AZ" wenig später vor dem Krankenhaus, in dem ihr Sohn (3) aufgrund einer Krebserkrankung behandelt wird.

Wie süß! Es ist nicht das erste Mal, dass Prinz Harry derart von seinem Nachwuchs schwärmt, der es ihm offenbar sehr angetan hat. Bereits wenige Stunden nach der Geburt hielt der Royal ein Loblied auf seinen Wonneproppen und bewunderte Frauen für das, was sie da im Kreissaal vollbringen. Auch als er und Meghan Markle ihren Archie im Windsor Castle präsentierten, sprachen sie in den höchsten Tönen von ihrem kleinen Fratz!

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt