Stars

Prinz Harry: Bittere Trennung!

Während Prinz Harry mit Meghan Markle sehr glücklich ist, scheint die Beziehung zu seinem Bruder Prinz William immer schlechter zu werden. 

Meghan Markle und Prinz Harry: Bricht ihr Baby royalen Rekord?
Prinz Harry distanziert sich von seinem Bruder - wegen Meghan? Foto: Getty Images

Die Ehe zu Meghan Markle scheint einen tiefen Riss in die Beziehung von Prinz Harry und Prinz William gerissen haben. Vor einigen Monaten wurde bekannt, dass sich die Brüder räumlich voneinander trennen werden.

 

Prinz Harry: Weitere Trennung von seinem Bruder Prinz William

Jetzt kommt es aber noch schlimmer: Laut eines Berichts von "The Sun" wollen die beiden jetzt auch ihren Haushalt voneinander separieren! Der Grund für die schockierende Trennung soll angeblich in dem Interview liegen, das Freunde von Meghan vor Kurzem gegeben haben.



In dem Interview mit dem "People"-Magazin verteidigten die Freunde die ehemalige Schauspielerin und kritisierten die unabgebrachte Berichterstattung über die Herzogin.

Angeblich sollen die Verantwortlichen im Palast nicht über das Interview Bescheid gewusst haben und sich um die Außendarstellung des Palastes gesorgt haben. Aus diesem Grund haben Harry und William jetzt die Reißleine gezogen.

 

Ist Meghan der Grund für den Brüder-Zoff?

"Jetzt haben sie ihre eigenen Familien, sie sind nicht mehr aufeinander angewiesen. Sie sind zu unterschiedlichen Menschen mit unterschiedlichen Lebensperspektiven geworden", so ein Insider gegenüber "The Sun".

Seitdem sich Harry und Meghan kennengelernt haben, soll sich die Beziehung der Brüder immer weiter verkompliziert haben. Gerüchten zufolge soll William zunächst an Meghan gezweifelt haben - etwas, das seinen Bruder Harry extrem wütend gemacht haben soll.



Die Trennung der Haushalte ist nun ein weiteres Indiz dafür, dass das Verhältnis der Brüder angeschlagen ist. Bleibt zu hoffen, dass ein wenig Distanz der Beziehung der Royals gut tun wird. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!