Stars

Prinz Charles: Update zu seinem Gesundheitszustand nach Corona!

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Prinz Charles sich mit dem Coronavirus infiziert hat. Jetzt gibt sein Arzt ein Update.

Prinz Charles
Große Sorge um Prinz Charles: Er hat Corona. Foto: Getty Images

Es war die Schock-Nachricht im britischen Königshaus: Prinz Charles hat sich mit Corona angesteckt! Das sorgt bei der Familie und Royals-Fans auf der ganzen Welt für große Beunruhigung, denn mit seinen 71-Jahren gehört er zur Risikogruppe.

 

Prinz Charles ist wieder genesen

Zudem war die Befürchtung, dass der Royal seine Frau Herzogin Camilla oder sogar seine Eltern Queen Elizabeth und Prinz Philip angesteckt haben könnte. Zum Glück war das nicht der Fall - und auch zu Prinz Charles gibt es jetzt endlich ein Update zu einem Gesundheitszustand.



Der Prinz von Wales leide unter einer "milden" Form von Corona und sei in einem guten gesundheitlichen Zustand, so ein Palastmitarbeiter. Und auch von offizieller Seite gibt es zum Glück Entwarnung: "Clarence House hat heute bestätigt, dass nach Rücksprache mit dem Arzt, der Prinz von Wales nun die Selbstisolation verlassen hat."



Ganz sorgenfrei ist die Stimmung im Palast trotzdem nicht, denn vor kurzem wurde bekannt, dass ein Mitarbeiter der Queen am Coronavirus erkrankt ist. Die Queen hat sich mit ihrem Mann aber bereits vor Wochen zurückgezogen. Trotzdem wird nun die Gesundheit der Königin ganz besonders beobachtet. Bleibt zu hoffen, dass Prinz Charles der einzige Erkrankte in der Familie bleibt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt