Serien

Pretty Little Liars: Vorschau auf Staffel 7, Folge 11, „Playtime“

Achtung, Spoiler. „Playtime” ist die erste Folge der zweiten Hälfte von „Pretty Little Liars”, Staffel 7 – und bringt das A-Game auf ein neues Level.

Pretty Little Liars: in der elfte Folge der 7. Staffel kommen sich Alison und Emily näher.
Pretty Little Liars: in der elfte Folge der 7. Staffel kommen sich Alison und Emily näher. Foto: Freeform

„Playtime“ setzt an, wo uns „Pretty Little Liars“ (PLL) 2016 mit der Folge „The Darkest Knight“ zurück ließ: A hat Spencer angeschossen. Mary Drake erzählt der Schwerverletzten, dass sie ihre leibliche Mutter sei. Als Aria, Hanna, Emily und Alison  Spencer im Krankenhaus besuchen, sehen sie, dass Toby nach einem schweren Autounfall ebenfalls in die Klinik eingeliefert wurde.

Aria und Ezra müssen sich nach Nicoles Rückkehr überlegen, wie es mit ihnen weiter geht. Gleiches gilt für Hanna und Caleb, die eine Nacht miteinander verbringen. Mona will Hanna helfen, ihre Karriere in der Modeindustrie wieder anzukurbeln.

 

Emily und Alison kommen sich während Alis Schwangerschaft näher. Emily versucht, Probleme zwischen Alison und ihrer Ex-Freundin Paige zu vermeiden, da jetzt alle drei an der „Rosewood High“ arbeiten.
A schickt den Liars ein Paket, das das Psycho-Spiel auf eine ganz andere, persönliche Ebene bringt.

Wo ihr die bisherigen Staffeln PLL streamen könnt, lest ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

 

Wir sind so gespannt auf die neuen Folgen!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!