Serien

Pretty Little Liars: Spencers große Prüfungen in Staffel 7

Spencer hat sich bei „Pretty Little Liars“ von der Streberin im Karo-Look zur Kämpferin entwickelt. Zum Ende der 7. Staffel wird sie jetzt hart geprüft.

PLL Alison und Spencer sind Cousinen. Screenshot: Freeform
PLL Alison (links) und Spencer sind Cousinen. Screenshot: Freeform

Als Spencer (Troian Belissario)  in der bisher letzten Folge „Pretty Little Liars” von A angeschossen wird, erfährt sie, dass Mary Drake ihre leibliche Mutter ist und die Hastings sie nach der Geburt adoptierten – eine Enthüllung, an der sie bis zum Serienende zu knabbern haben wird.

 

PLL: Spencer und Alison nähern sich an

Diese Familienverstrickung macht sie außerdem zur Cousine Alisons, mit der sie in der Vergangenheit immer wieder Konflikte hatte. Wie Produzentin Marlene King gerade verraten hat, wird sich Spencers Kampf um Identität bis zum großen Finale der „Pretty Little Liars“ durchziehen. „Danach werden wir sehen, dass sie eine ganz besondere Beziehung zu Alison entwickelt.“

 

PLL: Spencer muss Calebs Entscheidung akzeptieren

Sicher ist, dass Hanna und Caleb wieder näher aneinanderrücken. Wie Marlene King außerdem verrät, bedeute das zuerst Stress. Allerdings ergänzt sie: „In der Serie geht es um unkonventionelle Freundschaften. Trotzdem will sie nur das Beste für die beiden.“

 

Es bleibt also spannend in Rosewood. Bis zum Staffelende gilt es noch, mindestens eine PLL-Hochzeit zu feiern und mindestens einen weiteren PLL-Serientod zu beklagen.

 

Mit Klick auf den unterlegten Link erfahrt ihr, wo ihr die bisherigen Staffeln PLL streamen könnt.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!