Serien

"Pretty Little Liars": Shitstorm nach großer "A"-Enthüllung!

Gestern Abend lief das Staffel-Finale von "Pretty Little Liars" in den USA - heute sind die Fans außer sich. Denn die Identität von "A" wurde enthüllt und gefiel den meisten überhaupt nicht!

Pretty Little Liars
Gestern Abend wurde "A" enttarnt

* Up-Date: Das Serienfinale enthüllt A.D. und den letzten Serientod * 

Achtung, Spoiler! Fünf Jahre lang behielt "Pretty Little Liars" die Identität eines ihrer Schlüsselfiguren für sich. Wer sich hinter dem mysteriösen "A" verbirgt, wurde in sechs Staffeln nie enthüllt, auch wenn sich jeder Fan sicherlich seine eigenen Vermutungen angestellt hat. Nun wurde im gestrigen Staffel-Finale in den USA der Schleier gehoben und CeCe, vormals Charles, als A identifiziert - und das hassen viele Anhänger!

"Das sind fünf Jahre meines Leben, die ich  niemals zurück bekomme. Verpisst euch, PLL, ihr habt mein Leben zerstört!", schreibt eine Anhängerin bei Twitter. Eine andere kritisierte harsch die Logik: "Wenn du ein wahrer Fan bist, kannst mit dem Finale nicht einverstanden sein, denn es macht null Sinn. F euch". Eine Dritte wittert gar ein Komplott und beschwört, dass Cece nicht A ist und alles nur Teil eines Deckmantels ist. Wie es genau weitergeht, werden die Fans im Winter erfahren, wie Serien-Liebling Lucy Hale auf Instagram ankündigte. Es bleibt also spannend...

 

#5yearsforward ...coming this winter ! Hope you enjoyed the finale.

Ein von Lucy Hale (@lucyhale) gepostetes Foto am

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt