Serien

Pretty Little Liars: Dieser Liar verrät die anderen 4 Mädchen

Ein "Pretty Little Liar" wird zur Verräterin. Foto: Freeform
Ein "Pretty Little Liar" wird zur Verräterin. Foto: Freeform

Viel ist bereits über die dunkle Seite geschrieben worden, die Aria in der 7. Staffel „Pretty Little Liars“ zeigt. Lucy Hale erklärt ihre Rolle.

Das in „Playtime“ enthüllte Brettspiel macht Aria zur Verräterin unter den „Pretty Little Liars“, das hat Darstellerin Lucy Hale jüngst in Interviews verraten. „Es war aufregend, dass Aria endlich auf der dunklen Seite stehen darf“, so Lucy Hale, „ihr werdet eine nicht so nette Seite von ihr sehen. Deshalb sind die letzten zehn Episoden meine liebsten.“

 
 

PLL: Aria wendet sich gegen die Mädchen

Wie Lucy Hale weiter berichtet, könnte sich Aria sogar komplett gegen Emily, Alison, Spencer und Hanna stellen, „Es war echt cool, mal etwas zu machen, das etwas anders ist“, erklärt sie. Zu sehen sein wird das in „Pretty Little Liars“, Staffel 7, Folge 15, die „In the Eye Abides the Heart“ heißt. In dieser Episode (US-Ausstrahlung am Dienstag, 16. Mai) führt Spencer-Darstellerin Troian Bellisario erstmals Regie bei PLL. 

Bellissario erzählt, dass die Episode sehr von einem Charakter getrieben sei, nämlich (der bösen) Aria. „Das hat Lucy und mir wirklich Spaß gemacht. Aria war immer das romantische Herz der Mädchen. Wir alle haben (in der Serie) Romanzen, aber sie steht wahrlich für eine Liebesgeschichte. Wir mussten ihre Rolle in eine ganz andere Richtung lenken – das wollte Lucy schon seit langer Zeit.“ Mit Klick auf den unterlegten Link lest ihr, wie A.D. sich Aria offenbart - und sie auf die dunkle Seite wechselt!

 

PLL: Ist Aria A.D.?

Weiter gilt Aria als eine der Hauptverdächtigen, A.D. zu sein. Das Brettspiel verstärkt ihre dunkle Seite. „Sie stellt alles in Frage, ihre Freundschaften und Beziehungen“, so Lucy Hale, „es wird eine Zeit geben, in der man sich fragt, auf welcher Seite sie überhaupt steht. Es geht um Leben und Tod und zum ersten Mal muss sich Aria gegen die Mädchen stellen. Also Aria gegen den Rest – und das wird seltsam…“

Mehr werden wir in der Folge „The Eye Abides the Heart“ sehen. Dann ist bereits Addison Derringer (Ava Allan) bei PLL, die wir euch im Video vorstellen.

 

In den nächsten Folgen erwarten wir die Rückker von Charlotte DiLaurentis (wie auch immer). Außerdem sind eine Musical-Nummer und ein weiterer Zeitsprung geplant. Des Weiteren wird Mona wieder in böse Muster verfallen. Wo ihr „Pretty Little Liars“ streamen könnt, lest ihr mit Klick auf den unterlegten Link, wo ihr PLL Staffel 7 sehen könnt, erfahrt ihr eben so. Gleiches gilt für den eventuellen Ableger "The Perfectionists" und die Möglichkeiten einer PLL-Netflix-Serie und eines PLL-Films in der Zukunft. Serientipps für Fans von "Pretty Little Liars" haben wir ebenfalls zusammen gestellt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt