Kino

"Poltergeist"-Remake: Sam Rockwell zieht ins Horrorhaus ein

"Poltergeist"-Remake: Sam Rockwell zieht ins Horrorhaus ein
"Poltergeist"-Remake: Sam Rockwell zieht ins Horrorhaus ein

Schauspieler Sam Rockwell (Moon, Killing Them Softly) verhandelt derzeit über eine Hauptrolle in der

Schauspieler Sam Rockwell (Moon, Killing Them Softly) verhandelt derzeit über eine Hauptrolle in der Neuverfilmung Poltergeist von Produzent Sam Raimi (Tanz der Teufel). Damit übernimmt er gemeinsam mit Rosemarie DeWitt (Promised Land) die Rolle der Eltern des jungen Mädchens, die den Poltergeist sehen kann. Regisseur Gil Kenan (Monster House) bringt den Horrorfilm-Klassiker Poltergeist aus dem Jahr 1982 nach einer Geschichte von Steven Spielberg zurück auf die große Leinwand. Die Handlung folgt einer Familie, die in ihrem Haus von Geistern heimgesucht wird. Zunächst hat die Familie ihren Spaß an ihnen und ihren Scherzen wie Möbelrücken. Doch allmählich werden die Geister böse und terrorisieren die Bewohner. Besonders auf die kleine Tochter haben sie es abgesehen. Die Neuverfilmung Poltergeist von MGM und 20th Century Fox geht noch in diesem Herbst in Produktion. Ein Kinostart steht bisher noch aus.


Tags:
TV Movie empfiehlt