Stars

Polizeiruf 110: Marie Gruber mit 62 Jahren verstorben

Claudia Schmutzler betörte als Jacqueline Struutz in "Go Trabi Go"
Marie Gruber (rechts) wurde mit "Go, Trabi, Go" bekannt.

Wie die deutsche Filmakademie am heutigen Sonntag mitteilte, ist die Schauspielerin Marie Gruber im Alter von 62 Jahren an den Folgen von Lungenkrebs verstorben.

 

Dem breiten Publikum wurde die gebürtige Wuppertalerin 1991 als „Rita Struutz“ im Kultfilm „Go, Trabi, Go“ bekannt. Auch als Kriminaltechnikerin Rosamunde Weigand in über 40 Folgen „Polizeiruf 110“ sahen die Fernsehzuschauer Marie Gruber gern.

Rollen in Oscar-Filmen wie „Das Leben der Anderen“ im Jahr 2006, oder zwei Jahre später in „Der Vorleser“ mit Kate Winslet krönen die Karriere der angesehenen Künstlerin. Zuletzt drehte sie die Sky-Serie „Babylon Berlin“.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt