Kino

"Plötzlich Prinzessin": Anne Hathaway ist im 3. Teil dabei!

Romantic-Comedy-Fans, freut euch: Es kommt ein neuer Teil der "Plötzlich Prinzessin"-Reihe und Anne Hathaway ist auch dabei! Das wurde nun offiziell bestätigt.

Plötzlich Prinzessin
Julie Andrews und Anne Hathaway in "Plötzlich Prinzessin 2"

Gary Marshall produzierte 2001 "Plötzlich Prinzessin" und 2004 "Plötzlich Prinzessin 2" mit Anne Hathaway und Julie Adrews in den Hauptrollen. Nachdem letztes Jahr von "Entertainment Weekly" berichtet wurde, dass kein neuer Film in Planung sei, widerspricht dem jetzt Marshall höchstpersönlich.

Gegenüber der US-Ausgabe der "People" erklärte der Romantik-Film-Regisseur ("Pretty Woman", "Valentinstag"), dass er mit Oscarpreisträgerin Hathaway gesprochen habe und sie "Plötzlich Prinzessin 3" machen wolle. "Sie ist sehr schwanger und deshalb müssen wir warten, bis sie das Baby bekommen hat und dann werden wir es machen", erklärte der 81-Jährige.

Im zweiten und bisher letzten Teil der Reihe wurde aus Prinzessin Mia (Hathaway) die Königin Genoviens, nachdem ihre Omi (Andrews) abdankte. Mia musste sich aber auch einer Intrige eines anderen Thronanwärters (Chris Pine) erwehren. Schlussendlich verliebten sich die beiden und heirateten.

Auf die Frage, ob Pine, der zuletzt Captain Kirk in den neuesten "Star Trek"-Filmen spielte, mit dabei sein werde, ließ Marshall die Antwort offen. "Er ist jetzt ziemlich groß", erklärte der Regisseur. Allerdings könnte es ja doch klappen, wenn die Dreharbeiten in einem freien Zeitfenster liefen. Anfang des Jahres hatte der Schauspieler bereits seine Bereitschaft für einen dritten Film signalisiert. Wann die Dreharbeiten starten sollen, ist noch völlig offen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!