Kino

Pixar bringt "Findet Nemo"-Sequel 2016 in die Kinos

Nach "Toy Story 3", "Cars 2" und "Die Monster Uni" bringt Pixar und Disney Pictures nun auch den Kinohit "Findet Nemo" zurück auf die große Leinwand.

Pixar bringt "Findet Nemo"-Sequel 2016 in die Kinos
Pixar bringt "Findet Nemo"-Sequel 2016 in die Kinos

Nach "Toy Story 3", "Cars 2" und "Die Monster Uni" bringt Pixar und Disney Pictures nun auch den Kinohit "Findet Nemo" zurück auf die große Leinwand. Ein Wiedersehen mit dem kleinen Clownfisch Nemo und seinen Freunden ist für das Jahr 2016 geplant.Andrew Stanton als Regisseur und Drehbuchautor des Originalfilms wird auch für die noch namenlose Fortsetzung die Regie übernehmen. Näheres über die Handlung wird noch nicht verraten. Für die Produktion ist Lindsey Collins mit an Bord. Währenddessen hat das Casting für die Originalstimmen bereits begonnen, so ist Ellen DeGeneres wieder für die Rolle der Dory im Gespräch. Der Originalfilm "Findet Nemo" aus dem Jahr 2003 begeisterte weltweit Millionen Kinobesuchern und wurde als Bester Animationsfilm mit einem Oscar ausgezeichnet. Insgesamt spielte er mehr als 867 Mio. US-Dollar weltweit an den Kinokassen ein. Darüber hinaus bringt Disney am 14. Februar 2013 den Animationsfilm "Findet Nemo" in 3D zurück in die Kinos - eine zeitnahe Veröffentlichung auf Blu-ray wird erwartet.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!