Stars

Pietro Lombardis Laura über Beauty-OPs: Das hat sie machen lassen

Laura Maria ist die erste feste Freundin von Pietro Lombardi seit Sarah. Kaum in der Öffentlichkeit, gibt es Gerüchte, dass sie sich unters Messer gelegt hat.

Laura Maria
Hat Laura Maria Rypa bei ihrem schönen Gesicht nachgeholfen? Foto: Laura Maria auf Instagram

Als die neue Frau an Pietro Lombardis Seite ist Laura Maria Rypa direkt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Seit der Sänger sie seiner Community auf Instagram vorgestellt hat, ist die Follower-Zahl der Rechtsanwaltsfachangestellten von 60.000 auf rund 245.000 gestiegen. Ihren neuen Fans gab Laura Maria direkt die Möglichkeit, ihr fünf Fragen zu stellen, die sie in ihrer Insta-Story beantworten würde. Die ließen sich nicht lange bitten und stellten unter anderem die pikante Frage, ob sie schon mal eine Schönheits-OP hatte. Eine Frage, auf die sie konkreter einging.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Pietro Lombardis Laura Maria: „Das ist das einzige, was ich habe machen lassen“

Schließlich musste sie sich in den vergangenen Tagen anhören, dass sie sich die Brüste oder die Nase habe machen lassen – alles Lügen. „Ich habe vor sehr, sehr langer Zeit meine Lippen mit Hyaluron aufspritzen lassen. Das ist das einzige, was ich habe an mir machen lassen“, verriet sie in ihrem Video.

Als Beweis hielt sie mehrere Kinderfotos in die Kamera, die zeigen sollten, dass „Nase und Jawline“ schon damals so aussahen wie heute. Damit war die Frage für sie aber noch nicht abgehakt.

 

Pietro Lombardis Laura Maria: Das hält sie von Schönheits-OPs

Sie appellierte dafür, dass jeder sich in seinem Körper so wohlfühlen solle, wie er oder sie es für richtig halte. „Wenn jemand meint, seine Brüste operieren zu lassen, dann macht es. Wenn ihr euch dadurch selbstbewusster fühlt, warum nicht?“, so ihr Appell im Wortlaut. Aber auch danach ließ das Thema Laura Maria nicht los.

Sie griff es nach der Fragerunde erneut auf und wies darauf hin, dass ja auch Brustkrebs der Grund für eine Brust-OP sein können und man deshalb nicht vorschnell urteilen dürfe. „Also mehr Support und weniger Hate.“

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt