Stars

Pietro Lombardi: Schock-Geständnis! So schlecht geht es ihm wirklich

Pietro Lombardi ist unzufrieden – und zwar mit sich selbst. Der DSDS-Juror gesteht auf Instagram, wie sehr er unter seiner Gewichtszunahme leidet.

DSDS 2019: Pietro Lombardi offiziell Juror! | Dieter Bohlen wollte ihn schon viel früher!
Pietro Lombardi: Schock-Geständnis! So schlecht geht es ihm wirklich Facebook/Pietro Lombardi

Bereits im Oktober äußerte sich Pietro Lombardi, 27, zu seiner Gesundheit und Fitness. Schon damals war für ihn klar, dass die überfälligen Pfunde purzeln müssen. Nun, drei Monate später, meldet er sich auf Instagram zurück und gesteht: „Ich bin in ein Loch gefallen und habe sehr viel zugenommen.“

 

Pietro Lombardi leidet unter seinem Gewicht

In den vergangenen Monaten hat der Sänger nochmals ganze 10 Kilogramm zugenommen, mit denen er sich selbst nicht mehr wohlfühlt. Vor allem durch das letzte halbe Jahr sei bei ihm im Leben viel passiert. So unter anderem eine gebrochene Hand und eine Knie-Op, weshalb er Sport wohl vernachlässigt hatte.

Jetzt macht Pietro damit aber Schluss und scheint top motiviert für seine Tour im Mai zu sein: „Ich möchte natürlich körperlich fit sein.“ Aktuell wiegt der Sänger 102 Kilogramm, im Oktober waren es noch nach eigenen Aussagen 92 Kilo. „Ab heute praktisch geht meine Diät los. Ich versuche zum Sport zu gehen, mich top zu ernähren“, so Pietro enthusiastisch. Als Ziel hat er sich ganze 15 bis 20 Kilogramm gesetzt, die runter müssen – dabei wünschen wir ihm natürlich viel Erfolg!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt