Fernsehen

Pietro Lombardi bei "Global Gladiators"

Pietro Lombardi
Privat sieht es zwar mau aus bei Pietro Lombardi, dafür beruflich umso besser: Jetzt soll er bald in der Show "Global Gladiators" zu sehen sein! Getty Images

Dschungelcamp und Promi Big Brother bekommen Konkurrenz. Und zwar von der Show "Global Gladiators" von ProSieben! Mit dabei ist auch Pietro Lombardi.

Auf Pietro Lombardis Facebookprofil herrscht zwar derzeit Ruhe, doch der Grund ist nicht, dass er Abstand von seinen Fans sucht. Vielmehr ist das Gegenteil der Fall! Denn wie „Bild“ berichtet, wurde der RTL-Star für die Promi-Sendung "Global Gladiators" bei ProSieben verpflichtet, die ein wenig wie eine Mischung aus Dschungelcamp und Promi Big Brother anmutet – inklusive 24-Stunden-Kameraüberwachung.

In der Show muss sich Pietro mit anderen Stars wie Larissa Marolt, Kicker Ulf Kirsten oder Nadine Angerer von Namibia bis zu den Victoria-Fällen in Sambia durchschlagen und um den Sieg kämpfen. Ein ausgebauter Frachtcontainer mit dürftiger Ausstattung, kleinen Schlafpritschen und versteckten Kameras begleitet die Promis. Zwischenstopps werden genutzt, um die Stars in Teams gegeneinander antreten zu lassen. Am Ende jeder Folge wird entschieden, wer nach Hause fährt.

Ausgestrahlt wird die Show angeblich schon im Frühjahr 2017. Wir drücken Pietro die Daumen, dass er weit kommt – Rückschläge gab es in den letzten Monaten ja genug.

 

Global Gladiators: Rekordgage für Pietro Lombardi?

ProSieben sollte Pietro Lombardi angeblich mehr zahlen als bisher jeder deutsche Promi im Reality-TV verdiente. Um welche konkrete Summe es geht, lest ihr hier. Doch inzwischen hat sich der Sender zu Wort gemeldet und die Gage dementiert, wie ihr hier lesen könnt.

Erfahrt hier alles rund um die Sendung "Global Gladiators" und im Video und in diesem Artikel mehr über die Kandidaten wie Lilly Becker oder Mario Galla.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt