Stars

Pietro Lombardi: Ja, er hat Sex! So behandelt er seine One-Night-Stands

Ein neues Interview mit Pietro Lombardi schlägt hohe Wellen, denn hier plaudert der Sänger offen wie nie über Sex und seine One-Night-Stands!

Pietro Lombardi kritisch
Pietro Lombardis Sexleben scheint doch nicht ganz zum Erliegen gekommen zu sein! So laufen seine One-Night-Stands ab! Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

In der Sendung "World Wide Wohnzimmer" ließ Pietro Lombardi die Hose runter - metaphorisch! Thema war jedoch genau das, denn er sprach ganz offen über seine amourösen Abenteuer - etwas, über das eigentlich nichts an die Öffentlichkeit dringt. 

Dabei ist es nicht das erste Mal, dass sich der Sänger und DSDS-Juror in die Karten schauen lässt. Auch 2019 packte der 28-Jährige schon einmal im Interview mit "OKmag.de" pikante Details über sein Sexleben aus. Dabei betonte er allerdings, wie schwer es für ihn sei, als Promi-Single überhaupt zum Zug zu kommen. "Ich date gar nicht so richtig. In der Öffentlichkeit ist es gar nicht möglich. Das erste Date ist ja immer das schwierigste. Das erste Date mit einer Frau wäre dann praktisch immer zu Hause", so Lombardi damals Rahmen des Nickelodeon Slime Fests im "Movie Park Germany". Das berge jedoch jede Menge Spielraum für Missverständnisse, so Lombardi 2019: "Und viele Frauen denken dann natürlich, dass sich das nach einem One-Night-Stand anhört. Aber ich kann jetzt nicht mit einer Frau einfach rausgehen und irgendwie gemütlich zu Abend essen. Also, das ist ein bisschen schwierig, weil dann die ganzen Leute da wären."

Das habe sich mittlerweile geändert, wie Pietro im neusten Interview verrät: "Mittlerweile, auch wenn ich mal ne Frau normal kennenlernen will, ich geh mit der raus - sollen die Paparazzi Fotos machen!". Das Kuriose daran: Es gibt keine Paparazzi-Fotos von Lombardi bei Dates!

"Ich sag dir ehrlich, es ist manchmal so: Ich bin auf Konzerten und dann haben wir eine Autogrammstunde da danach und dann flüstert mir schon die ein oder andere was ins Ohr, ne! 'Was geht gleich? In welchem Hotel bist du?' Und ich sag natürlich 'Klar, Marriott Hotel!'", enthüllt Pietro lachend. Nachdem er sich getrennt habe, seien One-Night-Stands ein schwieriges Thema für ihn gewesen. Rund zwei Jahre lang habe er "richtig Paranoia" gehabt. 

 

Spaß oder ernst: Pietro Lombardi nimmt Frauen vor One-Night-Stand das Handy ab

Mittlerweile hat er eine kreative Lösung gefunden: "Ach, das Handy wird [den Frauen] doch weggenommen, mach dir keinen Kopf. Bevor die in meinem Zimmer is, sind erstmal sieben Leute, die die [filzen] wie am Flughafen", so Lombardi schelmisch. "Nein, aber ich bin jetzt nicht so der klassische One-Night-Stand-Typ, sag ich ganz ehrlich", schiebt er dann noch schnell hinterher. "Ich mach' nur Liebe - mit Gefühl", so der Sänger stolz. 

Von Frauen hat er jedoch ein eher negatives Bild - zumindest von jenen, die mit ihm in die Kiste wollen: "Es ist schwierig. Weil, du weißt ja auch nicht: Ist die jetzt auf den Fame aus? Möchte die wirklich die Person kennenlernen? Das ist ganz schwierig. Weil Frauen können echt gut lügen, Alter!", so sein trauriges Fazit. 

Wollen wir hoffen, dass Lombardi bald eines Besseren belehrt wird - nach eigener Aussage fühlt sich der Sänger nämlich ziemlich einsam: 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt