Stars

Pietro Lombardi: BMI von 34 - Das bedeutet Adipositas alias Fettsucht

Auf Instagram enthüllte Sänger Pietro Lombardi nun sein Gewicht und den Wunsch abzuspecken. Seinem BMI ist in der Tat erstaunlich hoch. 

Pietro Lombardi: Sarah hat einen Neuen!
Pietro Lombardi: BMI von 34 - Das bedeutet: Adipositas alias Fettsucht. Getty Images

Wenn man an Pietro Lombardi, 27, denkt, dann würde einem nicht in den Sinn kommen, dass der DSDS-Gewinner Probleme mit seiner Figur hat. Doch auf Instagram äußert er sich immer wieder zu seinem Gewicht und enthüllte nun n seiner Story, dass er sich „zu dick“ findet.

 

Pietro Lombardi möchte abnehmen

Zuletzt kritisierte sich Pietro Lombardi in seiner Instagram-Story vom Oktober 2019 selbst. Darin erklärte er, dass er im Moment nur noch schwarze Kleidung trage, um seine Problemzonen etwas zu kaschieren. „Gebt mal in Google ein ‚dicker Junge‘ – und die Chance, dass da mein Bild erscheint, ist gar nicht mal so klein“, so Lombardi lachend. Damals hatte er ein selbsterklärtes "Kampfgewicht" von 92 Kilo. 

In einer Followup-Story reagierte er damsl zudem auf eine Video-Botschaft seines Fußballtrainers und scherzte: "Hallo, Herr Trainer, ich habe mir vorgenommen [den Verein zu wechseln], weil da auch die Molligen eine Chance kriegen zu spielen. Wir werden benachteiligt und kriegen keine Spielminuten, weil wir dick sind."

Foto: instagram/_pietrolombardi_
Pietro Lombardi fühlt sich wegen seines Gewichts unwohl. Foto: instagram/_pietrolombardi_

Damals befand er sich in Südafrika, um den DSDS-Recall zu drehen.  „Wenn ich zurück in Deutschland bin, muss ich abnehmen. Punkt aus Ende“, beschwert sich das DSDS-Jury Mitglied. Trotzdem scherzt Pietro darüber, wie sich seine Brust anfühlt und sagt: „Die ist Wackelpudding. (…) Also dagegen ist Wackelpudding ein Backstein.“ Diese Rechnung scheint nicht ganz aufgeganen zu sein. 

 

Pietro Lombardi 2020 seinen neuen Gewichtsstand - und hat laut BMI Adipositas

Dass Stefano Zarrella seinen Kumpel aufforderte, abzuspecken, ist mittlerweile eine ganze Weile her. "P, versprichst du mir, dass du ab morgen anfängst, dich gesünder zu ernähren und abzunehmen? 92 [Kg] ist gerade Kampfgewicht, was ist dein Ziel?", heiß es damals. "Mein Ziel ist, dass ich beim Duschen meine Füße wieder sehen kann", scherzt Pietro daraufhin. Sein Wunschgewicht sei 85 Kilo, verriet er dann noch mit ernsterer Miene.

Nun das Update: Mittlerweile scheint Lombardi 10 Kilo zu- statt abgenommen zu haben. Anfang Januar wiegt er mach eigener Aussage 102 Kilo - nach medizinischer Sicht, dem Body-Mass-Index zumindest, bei seiner Körpergröße von 1,75 Meter deutlich zu viel. Mit einem BMI von 34 gilt er in der Messskala sogar als adipös. 

Obwohl Pietro hier Witze reißt, scheint ihm seine Gewichtszunahme wirklich peinlich zu sein. Immerhin ist sich selbst auf die Schippe zu nehmen ein verbreiteter Schutzmechanismus, um anderen den Wind aus den Segeln zu nehmen. Das hat Pietro allerdings gar nicht nötig, immerhin lieben seine Fans ihn nicht für seinen Sickpack, sondern für seine Musik und die lockere, lustige Art. 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt