Stars

Pietro Lombardi: Baby-Ansage - Jetzt geht es ganz schnell!

Kurz nach der Geburt von Sarah Engels Tochter spricht jetzt auch ihr Ex, DSDS-Sieger Pietro Lombardi, über seine Kinderplanung.

Pietro Lombardi
Pietro Lombardi liebt es, Papa zu sein! Foto: instagram.com/pietrolombardi

Obwohl der Sänger momentan Single ist, hat Pietro Lombardi bereits klare Vorstellungen, wie seine Nachwuchsplanung aussehen soll. Vor allem durch die kürzliche Geburt von Sarah Engels und Julian Büchners Tochter scheint dem Familienmensch eins noch einmal ganz klar geworden zu sein: Er möchte noch weitere Kinder bekommen.

Auch interessant:

 

Pietro Lombardi und Sarah Engels verstehen sich blendend

Bis 2016 waren die DSDS-Stars Pietro und Sarah zusammen. Mittlerweile ist Sarah mit dem Fußballspieler Julian Büchner verheiratet. Anfang Dezember sind die beiden sogar Eltern geworden. Dennoch stehen Sarah und Pietro wegen ihres gemeinsamen Sohnes Alessios immer noch im engen Kontakt.

Daher bekommt Pietro natürlich auch mit, wie der Alltag der Familie Engels nach der Geburt der Tochter Solea abläuft. Er hat die Kleine sogar bereits besucht, wie er unter Sarahs Instagram-Post schreibt: „So eine Süße, ich wünsche euch nur das Beste, euer Onkel Pie. Hab die Kleine gestern gesehen, sie sieht so frech aus".

Bei einer Fragerunde auf Instagram schreibt der Sänger nun, er stehe seit der Geburt telefonisch mit Sarah in Kontakt: „Habe heute mit Sarah telefoniert wegen Alessio, Mama-Papa-Gespräche eben, und dann aus Interesse mal gefragt, wie die Nächte so sind.“ Dazu Pietro: „Also ich sag mal so, die ist platt.“ 

Auch mit Sarahs neuem Mann Julian versteht Pietro sich gut, also ließ er es sich nicht nehmen, scherzhaft ein wenig bei diesem nachzubohren: „Hab dann Julian gefragt, wie es mit dem Sport läuft. Haha, auch erst mal Pause." Damit spielt Pietro natürlich auf den kleinen Wonneproppen an, der seine Eltern derzeit ganz schön auf Trab hält, sodass diese zu fast nichts mehr Zeit haben, außer sich auf Solea zu konzentrieren.

 

Pietro will nochmal Papa werden

Pietro ist klar, dass ein weiteres Kind auch viel Arbeit wäre: „Es ist natürlich ne krasse Umstellung. Alessio ist gerade in einem super selbstständigen Alter und dann muss man alles von vorne machen.“ Dennoch ist er sich sicher: „Also ich weiß, es wird ne schlaflose Zeit, aber ich wünsche mir safe noch 1-3 Kinder, in den nächsten 2-3 Jahren.“ 

Ob er das schafft? Der Baby-Plan klingt auf jeden Fall sehr ambitioniert! Und im Moment fehlt im dazu noch die passende Frau. Zuletzt war er mit Laura Maria Rypa liiert. Nach wenigen Monaten trennten sich die beiden aber wieder.

Dass Pietro ein großer Familienmensch ist, ist kein Geheimnis. Auf Instagram beantwortet Pietro auch eine Frage zu seinem Kinderbuch: Es soll schon 2022 erscheinen.

 

* Affiliate Link

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt