Filme

Phantastische Tierwesen 2: Finaler Trailer | Nagini in Menschengestalt

Lange haben wir darauf gewartet, nun ist der finale Trailer von "Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbechen" endlich online! Darin kämpft Newt mit seinem Bruder und wir erfahren, wie Nagini als Mensch aussah...

Bevor "Phantastische Tierwesen 2" am 15. November in den Kinos anläuft, haben uns die Macher in der letzten Zeit regelmäßig mit neuen Szenenfotos und sogar dem ein oder anderen Trailer versorgt. Nun wurde der finale Trailer veröffentlicht, in welchem wir nicht nur einen Einblick bekommen, wie Newt, Albus Dumbledore und Co. in Paris, London und Hogwarts gegen das Böse kämpfen.

Wir lernen auch viele neue Figuren kennen - beispielsweise Newts Bruder Theseus, welcher für das Ministerium arbeitet, und dessen Verlobte Leta Lestrange. Und wir erfahren, dass der totgeglaubte Credence doch nicht so tot ist wie gedacht. Stattdessen bestätigen die Szenen von ihm, die im Trailer gezeigt werden, eine Theorie der Fans: Eine alte Bekannte - besser gesagt: Voldemorts Schlange Nagini - ist im "Harry Potter"-Prequel zu sehen. 

 

Phantastische Tierwesen 2: Finaler Trailer | Nagini in Menschengestalt

Wiedersehen mit Voldemorts Schlange Nagini: In "Phantastische Tierwesen 2" ist sie noch ein Mensch.          Screenshot/Warner Bros.

Allerdings schlängelt sich die ständige Begleitung dessen, dessen Name nicht genannt werden darf, nicht als Riesenreptil durch den zweiten Teil der Spin-Off-Reihe! Wie wir im finalen Trailer zu "Phantastische Tierwesen 2" sehen, verwandelt sich etwa nach dem ersten Drittel des Clips ein Mensch in eine Schlange - Nagini. Diese ist nämlich eine Hexe, die mit einem Blutfluch belegt wurde, genannt Maledictus. Ihr Schicksal ist es, sich unkontrolliert und jederzeit in eine Schlange zu verwandeln.

Wir sind nach diesem Trailer auf jeden Fall noch einmal mehr gespannt, wie es in "Phantastische Tierwesen 2" weitergeht!

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt