Serien

"Perry Mason"-Schauspielerin Barbara Hale ist tot!

Perry Mason Barbara Hale
Mit "Perry Mason" bildete Barbara Hale ein kongeniales Duo! TVMan

Durch "Perry Mason" und "Lassie" wurde Darstellerin Barbara Hale weltberühmt: Doch nun verstarb die Kult-Darstellerin in ihrem Zuhause im Alter von 94 Jahren!

"Perry Mason"-Darstellerin Barbara Hale ist tot. Das teilte ihr Sohn William Katt am vergangenen Freitag auf seiner Facebook-Seite mit. Die beliebte Darstellerin war am Donnerstag im Alter von 94 Jahren in ihrem Zuhause im kalifornischen Sherman Oaks gestorben!

Als sie Anfang der 1940er Jahre mit Frank Sinatra vor der Kamera von „Higher and Higher“ stand, nahm Darstellerin Barbara Hale den Titel des Films wohl wörtlich: Zumindest ist nur so zu erklären, welch rasanten Aufstieg das frühere Modell in ihrer Karriere noch nehmen würde. Als Sekretärin Della Street landete sie schließlich eine Weltrolle: Zwischen 1957 und 1966 war sie an der Seite von "Perry Mason" zu sehen und konnte sogar eine Emmy-Trophäe gewinnen.

Doch auch nach der Zeit bei der legendären TV-Serie war sie in vielen weiteren Kult-Rolle zu sehen: So hatte Barbara Hale u.a. bei "Lassie" einen Gastauftritt und überraschte im spannenden Flugzeug-Thriller "Airport" an der Seite von Burt Lancaster und Dean Martin. Bevor Barbara Hale ihre Karriere mitte der 1990er im hohen Alter beendete, war sie noch einmal in über 20 TV-Filmen als Perry Masons Sekretärin Della Street zu sehen.

 

 

TV Movie empfiehlt