Serien

"Penny"-Darstellerin Kaley Cuoco hat genug und steigt aus

Diese Nachricht dürfte für Fans von „The Big Bang Theory“ ein Schlag ins Gesicht sein: „Penny“-Darstellerin Kaley Cuoco hat genug und will scheinbar aufhören!

Kaley Cuoco
Kaley Cuoco gehörte zehn staffeln lang zum festen Cast von "The Big Bang Theory". Nun hat sie genug! /Getty Images

Bestätigt: "Penny" Kaley Cuoco hat genug nach 10 Staffeln

Schon lange hatte es Gerüchte gegeben, dass die hübsche Blondine aus der erfolgreichen Nerd-Serie aussteigen wolle. Doch nach ihrem Dementi dachten wir eigentlich, alles wäre safe. Nun hat sie ihre Meinung wohl geändert! Nach ihrem Interview in der „Jimmy Kimmel Show“ scheinen sich die Spekulationen nun zu bestätigen: Kaley Cuoco alias „Penny“ hat genug!

Auf die Frage des Showmasters, ob zehn Staffeln genug seien, antwortete die Schauspielerin: „Ja. Ja. Viele Haare, viele Jeansgrößen. Zehn Jahre? Komm schon! Ich habe meine ganzen Zwanziger mit der Serie verbracht.“ 

Perfekter Zeitpunkt

Außerdem erklärte sie, dass eine weitere Staffel wohl eine „teure Sache“ werden könnte. Kein Wunder, bei den sechsstelligen Gagen, die die Hauptdarsteller pro Folge einheimsen… Ob es überhaupt eine elfte Staffel geben wird, steht ohnehin noch auf wackeligen Beinen. Doch Kaley Cuoco scheint nach Staffel 10 definitiv aussteigen zu wollen – egal, ob „The Big Bang Theory“ verlängert wird oder nicht. „TBBT“ ohne die kecke Penny, die den Jungs ordentlich Paroli bietet!? Kaum vorstellbar!

Zugegeben, es wäre der perfekte Zeitpunkt für einen Abschied: Nach ihrer Hochzeit mit Leonard in der zehnten Staffel ist ihre Geschichte auserzählt, das Happy End ein toller Abschluss. Trotzdem werden wir die kultige Blondine echt vermissen!

Doch auch Kaley Cuoco wird der Abschied von der Hit-Serie wohl nicht leicht fallen. Vor Jimmy Kimmel schwelgte sie in Erinnerungen: „Ich habe die Serie mit 21 angefangen. Ich kann nicht glauben, wie sehr wir uns verändert haben. Überlegt mal, wo ihr vor zehn Jahren wart!“
 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt