close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

Peaches Geldof: Obduktion am Mittwoch

Am 7. April starb Peaches Geldof überraschend in ihrer Wohnung. Eine Obduktion soll an diesem Mittwoch die Todesursache klären.

Peaches Geldof: Obduktion am Mittwoch
Peaches Geldof: Obduktion am Mittwoch (gettyimages) Foto: gettyimages

Im Alter von 25 Jahren ist Peaches Geldof, die Tochter des irischen Sängers Bob Geldof, am 7. April überraschend verstorben. Die Polizei entdeckte die leblose Moderatorin in ihrer Wohnung in der Grafschaft Kent. Direkt nach ihrem Tod fingen die Spekulationen an: Ist Geldof durch eine Überdosis Drogen gestorben, so wie ihre Mutter Paule Yates? Oder fiel die junge Frau dem Diätwahn zum Opfer? Eine Obduktion soll laut den britischen Behörden jetzt die genauen Todesumstände klären.

Fremdeinwirkung als Todesursache schließt die Polizei bisher aus, Drogen wurden im Haus nicht gefunden. Geldofs Obduktion soll in einem Krankenhaus in Kent Die Gerüchte, dass Diätpillen im Spiel sein könnten, wurden bisher von offizieller Seite nicht kommentiert.

Bis 2011 war Peaches Geldof normalgewichtig, dann verlor sie innerhalb kurzer Zeit einige Kilos und schockierte mit Mager-Fotos. Die Moderatorin und Mutter von zwei kleinen Kindern gab freimütig Auskunft über ihre strenge Diät: „Ich entsafte Gemüse und trinke es drei Mal am Tag. Es ist ekelhaft. Ich mache es gewöhnlich etwa einen Monat lang.“ Wie lange und intensiv Geldof diese Diät machte, ist nicht bekannt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt