Stars

Paul Walker-Fans sauer: Ein „Game of Thrones“-Video missbraucht seinen Song!

„See You Again“ von Wiz Khalifa war wohl eines der bewegendsten Tributes zu Ehren des verstorbenen Paul Walker. Millionen von Walker-Fans rührte der Song zu Tränen. Doch jetzt wurde der melancholische Titel ausgerechnet dazu benutzt, ein „Game of Thrones“-Tribut-Video zu untermalen. Geht das etwa zu weit?

Paul Walker am Red Carpet zu "Fast & Furious 6"
Darf das bewegende Paul Walker-Lied einfach als "Game of Thrones"-Video-Untermalung benutzt werden? Getty Images

ACHTUNG SPOILER ZU GAME OF THRONES – STAFFEL 5

Keine Frage: „Game of Thrones“-Fans müssen hart im Nehmen sein. Zumindest, wenn es um ihre liebsten Figuren in der Serie geht, die Staffel um Staffel in schockierender Art und Weise ableben müssen. Zuletzt betraf dies ja bekanntlich Jon Snow, der von Kit Harington verkörpert wurde. Nachdem es wochenlang Spekulationen gab, dass Harington vielleicht doch noch einmal in der Serie auftreten könnte, wurden diese spätestens am Wochenende zunichte gemacht, als ein HBO-Sprecher bestätigte, dass Jon Snow wohl endgültig tot sei.

Aus diesem Grund hat Sortedd TV ein Video zu Ehren des „Game of Thrones“-Charakters aufgenommen, in dem noch einmal seine emotionalsten Momente in der Serie zusammengefasst werden. Doch die Fans im Netz beschäftigt nicht etwa die nette Video-Montage, sondern vor allem die kontroverse Musikuntermalung: Denn eigentlich war „See You Again“ als Andenken an Paul Walker konzipiert worden und wird jetzt in einer leicht „ironischen“ Weise für das „Game of Thrones“-Universum missbraucht. 

Für einige Fans im Netz geht das jedoch eindeutig zu weit! Sortedd-TV hat sich bisher jedoch noch nicht zur Kontroverse um das Video geäußert. Damit ihr auch mitreden könnt, präsentieren wir euch nachfolgend das besagte Video:

 
 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt