Fernsehen

Patton Oswalt ein „Agent of S.H.I.E.L.D!

Patton Oswalt hat einen neuen Job an Land gezogen. Der ehemalige "King of Queens"-Star wird nun "S.H.I.E.L.D."-Agent.

Patton Oswalt
Patton Oswalt (Jason LaVeris/FilmMagic/Getty Images ) Foto: Jason LaVeris/FilmMagic/Getty Images

Spätestens seit der erfolgreichen Sitcom „The King of Queens“ ist sein Gesicht aus der Film- und Fernsehwelt nicht mehr wegzudenken.

Jetzt wird Patton Oswalt einen Gastauftritt in der US-Serie „Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.“ haben, so will „TV Guide“ erfahren haben.
In einer der kommenden Folgen der ersten Staffel wird der Schauspieler den Agenten Eric Koenig verkörpern, der in den Comics ein enger Freund von Nick Fury und dessen Team „Howling Commandos“ ist.

Patton Oswalt war erst etwas verwirrt, nachdem er von seinem Engagement erfahren hat, wie er verrät: „Als sie mir den Namen des Charakters verraten haben, bin ich, wie ich gestehen muss, zuerst auf Wikipedia gegangen und habe die Figur M.O.D.O.K. nachgeschlagen, um zu sehen ob Koenig vielleicht der Name ist, den M.O.D.O.K. vor seiner Verwandlung benutzt hat, aber so war es nicht. Die Sprechen in der Serie die ganze Zeit vom Clairvoyant und ich denke mir: 'Ist das M.O.D.O.K.? Bin ich M.O.D.O.K.?'“

M.O.D.O.K. ist ein Bösweicht aus dem Marvel-Universum, der aus mehr Kopf als Körper besteht und Menschen mit Hilfe seines Geistes kontrollieren kann.

M.O.D.O.K. ist bislang jedoch noch nicht in Erscheinung getreten, aber vielleicht kommt ja Patton Oswalt als Eric Koenig die Ehre zu Teil, sich dem Störenfried anzunehmen.

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.“ läuft in Deutschland immer freitags auf RTL Crime.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt