Serien

Panik bei „Grey’s Anatomy“-Fans: Sterben April und Jackson den Serientod?

"Grey's Anatomy": April Kepner und Jackson Avery
"Grey's Anatomy": Verlassen Sarah Drew alias April Kepner und Jesse Williams alias Jackson Avery etwa die Serie? Bild: Tvman

Grey’s Anatomy“: Ein Foto das Jackson-Darsteller Jesse Williams kürzlich bei Instagram postete sorgt für Ausstiegs-Gerüchte um ihn und Sarah Drews (April Kepner). 

Von der ursprünglichen „Grey’s Anatomy“-Crew sind nicht mehr viele Darsteller übrig geblieben. „Game of Thrones“ mag bezüglich des Sterbens von Hauptfiguren als Vorreiter gelten, doch „Grey’s Anatomy“ opfert schon viel länger seine Protagonisten. 

2005 begannen Meredith Grey, Christina Yang, Alex Karev, Izzie Stevans und George O'Malley im Seattle Grey's Krankenhaus ihre Mediziner-Karrieren. Gerne denken wir auch an die gleichzeitig beginnende Liebesgeschichte zwischen Meredith und ihrem Vorgesetzten Derek Shepherd zurück. 

"Grey's Anatomy" - der alte Cast
Hach, wie schön. Damals waren unsere "Grey's Anatomy"-Lieblinge noch alle vereint! Bild: Tvman
 

In „Grey’s Anatomy“ starben in 13 Staffeln unzählige Protagonisten den Serientod

Doch von dieser Original-Konstellation ist nach 13 Staffeln nicht mehr viel zu sehen. Als erster starb „Grey’s Anatomy“-Liebling George O’Malley einen dramatischen Serientod. Noch heute fällt echten Fans der Gedanke daran schwer. Dann traf es fast Izzie, woraufhin Darstellerin Katherine Heigl die Serie verließ. Es folgten Mark Sloan, Lexie Grey und schließlich starb sogar McDreamy. Unfassbar!

Dass Sandra Oh und mit ihr ihr Serien-Charakter Christina Yang nach der 10. Staffel „Grey’s Anatomy“ verließ, war wirklich zu viel des Guten…bzw. Schlechten!

"Grey's Anatomy": Sandra Oh/Christina Yang und Ellen Pompeo/Meredith Grey
Meredith Grey (Ellen Pompeo) und Christina Yang (Sandra Oh) - über 10 Staffeln eine unzertrennliche Freundschaft. Bild: Tvman
 

Neben Meredith und Alex gehören Jackson und April zu den absoluten „Grey’s Anatomy“-Lieblingen

Einziger Trost war, dass uns Meredith Grey und Alex Karev erhalten blieben und irgendwann der attraktive  Jackson Avery und seine schüchterne Freundin und spätere Frau April Kepner nachrückten und sich zu echten Lieblingen mauserten. 

 

Steigen Jesse Williams und Sarah Drews bei „Grey’s Anatomy“ aus?

Und jetzt das?! Jesse Williams postete zwei mysteriöses Fotos von sich und „Grey’s Anatomy“-Kollegin Sarah Drews

 

Hi. Bye.

Ein Beitrag geteilt von Jesse Williams (@ijessewilliams) am

Was Fans an diesen eigentlich sehr schönen Fotos zum ausflippen bringt, ist allerdings die Bildunterschrift: „Hi. Bye.“ Soll das bedeuten die beiden verlassen die Serie? 

Die Resonanz auf das Posting war gewaltig. “Was zur Hölle; wenn sie gehen, werde ich nie wieder glücklich”, kommentierte ein Fan. Unter dem Foto finden sich unzählige Fragen in Richtung: „Was bedeutet ‚Bye‘?“ oder „Verlasst ihr etwas die Serie?“.

Und die Fans haben Recht. Liebe „Grey’s Anatomy“-Macher, das könnt ihr uns nicht antun. Zum einen sind die beiden echte Hingucker, zum anderen wahre Sympathieträger. 

"Grey's Anatomy": Jesse Williams als Jackson Avery & Sarah Drew als April Kepner
"Grey's Anatomy": Jesse Williams als Jackson Avery & Sarah Drew als April Kepner. Bild: Tvman

Wären bei „Grey’s Anatomy“ nicht schon so viele wichtige Darsteller ausgestiegen, würden Fans wegen zwei kleiner Worte nicht direkt in Panik geraten. Doch bei der Kult-Krankhenhaus-Serie weiß man eben nie…

In diesem Video seht ihr in wiefern Derek Shepherd in Staffel 13 zu "Grey's Anatomy" zurückkehrt: 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt