Kino

"Panem"-Star Liam Hemsworth ist der heißeste Newcomer

Wer gut aussieht und sich fit hält, wird irgendwann dafür belohnt. Die Früchte für den Aufwand darf jetzt Liam Hemsworth ernten.

Der attraktive Australier Liam Hemsworth wurde gerade vom amerikanischen Filmmagazin "Total Film" zum heißesten Newcomer gewählt. Dabei war wohl schon die Vorfreude auf die Fortsetzung der "Tribute von Panem"-Trilogie "Catching Fire" ausschlaggebend, denn dort bekommt Liam Hemsworth endlich die angemessene Aufmerksamkeit. Schon die Romanvorlage von Suzanne Collins gab Gale Hawthorne in Teil 1 wenig Raum, dafür durfte sich sein Widersacher um die Gunst der Katniss Everdeen, Peeta Mellark, voll entfalten. Umso überraschender also, dass nicht Josh Hutcherson den Preis erhalten hat, sondern Liam Hemsworth. Das dürfte dem 22-Jährigen genügend Auftrieb geben, sich für die Dreharbeiten zu "Catching Fire" ins Zeug zu legen. Rein körperlich hat sich Liam Hemsworth bereits in Form gebracht. Nach wochenlangem intensivem Training verlor er sogar zehn Kilo Gewicht, auch wenn ihn der tägliche Sport einiges an Überwindung gekostet hat: "Es war nicht leicht. Ich bin ein Esser. Nach dem Training musste ich immer eine halbe Stunde warten, bevor ich irgendwo hin fahren konnte, und mich auf den Boden legen, bis ich wieder richtig atmen konnte."

 

Liam Hemsworth in Bestform

Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen. "Catching Fire" kommt im November 2013 in die Kinos - mit garantiert mehr Liam Hemsworth. Wer es nicht mehr so lange aushalten kann, hat Glück, denn in "The Expendables 2" hat der aufstrebende Star ebenfalls einen Part ergattert.



Tags:
TV Movie empfiehlt