Kino

"Panem"-Star Jennifer Lawrence wäre gerne Bridget Jones

Gerade wird Jennifer Lawrence als Heldin der "Tribute von Panem" gefeiert. Aber eigentlich wäre sie viel lieber jemand anders.

Obwohl sie als Katniss Everdeen in "Die Tribute von Panem" der Star des gesamten Landes ist, mag es Jennifer Lawrence eher bodenständig. Denn, wie sie kürzlich in einem Interview zugab, ist die Rolle der furchtlosen Kämpferin gar nicht unbedingt ihre Traumrolle. Viel lieber würde sie sich ein paar Pfunde zu viel anfuttern und von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen stolpern. Jennifer Lawrence würde nämlich gerne mit Renée Zellweger tauschen und "Bridget Jones" verkörpern. Insgeheim hofft die 21-Jährige sogar auf ein Remake der Erfolgskomödie: "Ich wollte schon immer Bridget Jones spielen. Ich wünschte, es gäbe den Film nicht schon, dann könnte ich die Rolle übernehmen!" Wann immer sie schlechte Laune oder Langeweile hat, schaut sich Jennifer Lawrence die DVD an und kann einfach nicht genug von den peinlichen Abenteuern der unbeholfenen Britin kriegen.

 

Nudel-Freak Jennifer Lawrence

Dass Jennifer Lawrence privat ähnlich verrückt ist wie ihr Filmidol, beweist ihr Vorhaben für den Moment, in dem sie den ersten Gehaltsscheck für "Die Tribute von Panem" in Händen hält. Von der beachtlichen Summe soll ein Anteil für ein Bad voll mit Nudeln draufgehen. Von leckerer Pasta kann die Schauspielerin nämlich ebenfalls nie genug kriegen.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!