Stars

"Panem"-Star Alexander Ludwig lässt sich für seinen nächsten Film verprügeln!

Da kam er sicherlich in Stimmung! Alexander Ludwig hat sich zur Vorbereitung auf die nächste Szene für seinen neuen Film von Regisseur Tyler Shields verprügeln lassen.

Tribute von Panem
Alexander Ludwig (Mitte) spielte 2012 in "Tribute von Panem - The Hunger Games"

Mit zusammengebissenen Zähnen und stoischem Blick lässt Alexander Ludwig das Schlag-Feuerwerk über sich ergehen. Die Haut an Sixpack und Wange knallt ordentlich, als Tyler Shields Fäuste auf die Haut treffen. Dann zieht sich der Regisseur zurück und aus dem Off kommt ein "Mach es jetzt!". 

Offenbar hat die "Vorbereitung" den "Tribute von Panem"-Star in die richtige Stimmung versetzt. Seine Stimmung schwankt vor Emotionen, als er mit seiner Szene beginnt. Sein Körper scheint zu vibrieren, so geladen ist er. "Ich will alles zerstören, dass sich mir in den Weg stellt", bringt er mit zitternder Stimme hervor. "Ich bin ein Tier", ergänzt er und hebt die Waffe der Kamera entgegen. Dieser krasse Moment ist in Ludwigs neuem Film "The Final Girl" zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt