Serien

Outlander: Überraschendes Comeback in Staffel 6!

Im letzten Jahr verließ „Outlander“-Star David Berry alias Lord John die Serie. Bahnt sich für die sechste Staffel jetzt seine Rückkehr an?

"Outlander"-Staffel 6: Dreharbeiten begonnen | Erste Bilder!
Die Dreharbeiten für Staffel 6 von „Outlander“ versprechen eine große Überraschung! Foto: Twitter/Sam Heughan

Im Mai 2020 verkündete David Berry via Instagram seinen Ausstieg in der Erfolgsserie „Outlander“. Seit Staffel 3 verkörperte der Schauspieler den Charakter Lord John William Grey. Zum großen Schock seiner Fans, teilte er diesen Schnappschuss:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

"Ich mag keine Abschiede, Tränen oder Geseufze“, schrieb er dazu – kurz und schmerzlos. Trotzdem: Als die Fans weiter nachbohrten, verriet er, dass diese Szene in Gesellschaft seines Schauspielkollegen Sam Heughan, der die Rolle des Jamie Frasers spielt, seine letzte in der Serie sein würde. Zugegeben ein harter Schlag für die „Outlander“-Fangemeinde. Schließlich ist Lord John keine unwichtige Figur in dem Zeitreise-Drama!

 

„Outlander“ | David Berry: Doch kein Abschied für immer?

Ein paar Hoffnungsschimmer gibt es. Immer wieder tauchen Hinweise auf, dass das „Outlander“-Aus des Schauspielers doch noch nicht so endgültig ist, wie zuerst gedacht.

Beispielsweise wirkte Berry im diesjährigen „World Outlander Day“-Video mit und zeigte sich sogar im Kostüm. Die Fans sind sich sicher: Der verdächtige Video-Auftritt spricht sehr deutlich dafür, dass der Lord John-Darsteller für Staffel 6 zurück ans Set kehrt. Die wird übrigens Anfang 2022 ausgestrahlt. Heißt, die Dreharbeiten neigen sich dem Ende zu – höchst wahrscheinlich mit dem vermeintlichen Aussteiger!

Ein weiteres Indiz: Ein Wohnwagen mit dem Namen „David Berry“ wurde ebenfalls am Drehort gesichtet. Diese Beobachtung teilten aufmerksame Fans auf „Reddit“.

Auf der Plattform schreibt ein User: „Ich bin froh, dass er zurückkehrt. Meiner Meinung nach einer der besten Charaktere.“ So werden das wohl die meisten Seriengucker sehen, doch was sagen die Kenner der Bücher?

Ja, auch „Outlander“ entspringt einer Romanvorlage! Der erste Band der Highland-Sage wurde bereits 1991 veröffentlicht. Erst 2014 verfilmte der Produzent Ronald D. Moore die Bücher von Diana Gabaldon. Wie wird die Rolle des Lord Johns in der sechsten Staffel untergebracht? Womöglich wird der Plot aus dem siebten Buch der Reihe „Echo der Hoffnung“ vorgezogen, in dem der Lord einen Großteil der Geschichte einnimmt. Doch eigentlich dient „Echo der Hoffnung“ als Basis für die kommende siebte Staffel. So ganz sicher ist diese Theorie deshalb nicht.

Fans müssen sich noch ein bisschen gedulden. Fest jedoch steht: Das Warten lohnt sich! 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt