Serien

"Outlander"-Star Sam Heughan: Krankheits-Schock!

Outllander-Jamie: DAS sorgt für Zoff mit Claire in Staffel 4!
Sam Heughan: Für seine Rolle in "Outlander" musste er leiden Starz

In "Outlander" mussten schon viele Charaktere durch schwere Krankheiten. Auch Jamie Fraser hatte es mit einer ungemütlichen zu tun. "Outlander"-Autorin Diana Gabaldon verrät jetzt, wie Jamie-Darsteller Sam Heughan dafür leiden muste.

 

"Outlander"-Star Sam Heughan: Krankheits-Schock!

Sony Home Entertainment hielt ein "Outlander"-Panel zum DVD-Release der 3. Staffel ab. Zu Gast waren Autorin Diana Gabaldon und Co-Showrunner Toni Graphia. Beide verrieten ein paar spannende Details zum Drehbuch und erzählten Geschichten vom Set.

Unter anderem erzählte Gabaldon von einem Besuch, bei dem sie Sam Heughan aka Jamie Fraser in einem kleinen Raum fand. Er lag flach und wirkte abgekämpft. Als sie ihn fragte, was los sei, antworterte er: "Ich habe mich den ganzen Tag in einen Eimer übergeben und jetzt glaube ich, dass ich wirklich krank werde." Was steckte dahinter?

Sam Heughans Rolle Jamier Fraser leidet auf dem Schiff an Seekrankheit. Heughan musste sich also immer wieder für die Kamera übergeben. Was er da aus seinem Mund schleuderte war eine Flüssigkeit aus Eiweiß. "Sie haben sie eingefärbt mit grüner Farbe, es war schrecklich", erzählte Heughan Gabaldon. Das hatte ihn immer wieder würgen lassen.

Sam Heughan gibt eben alles für seine Rolle - auch wenn das bedeutet, dass er ein wenig zu sehr mit seinem Charakter mitfühlt.

 

"Outlander" Staffel 4: Alle Infos

Mit Spannung wird die vierte "Outlander"-Staffel erwartet. Alle Infos zur neuen Staffel "Outlander", zu großen Veränderungen, zur Reunion von Jamie und Brianna und was Claire erwarten wird, erfahrt ihr mit Klick auf die unterlegten Links.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt