Serien

"Outlander"-Star Sam Heughan in "Game of Thrones"

Sam Heughan alias Jamie Fraser ist das Gesicht der Serie "Outlander".  Sam Heughan und "Game of Thrones" passen dagegen nicht so gut zusammen. Oder etwa doch?

"Outlander"-Star Sam Heughan in "Game of Thrones"?
"Outlander"-Star Sam Heughan in "Game of Thrones"? Bilder: Getty Images und HBO

Doch! Denn beinah wäre Heughan Teil des GOT-Casts geworden. Der 38-Jährige versuchte bei den Castings der Fantasy-Saga nämlich sage und schreibe sieben Mal sein Glück. 

 

"Outlander"-Star Sam Heughan wäre beinah als Loras Tyrell in "Game of Thrones" dabie gewesen

In einem Interview mit Vulture verrät der "Outlander"-Star auch, für welche Rollen er einst vorsprach: Renly Baratheon, Loras Tyrell und diverse Mitglieder der Nachtwache.

"Game of Thrones": Loras Tyrell (Finn Jones)
GOT: Finn Jones in der Rolle des Loras Tyrell. Bild: HBO

Am Ende ergatterten andere die Rollen. Schauspieler Finn Jones durfte in der Fantasy-Saga den schönen Loras mimen, Gethin Anthony verkörperte an Heughans Stelle Renly Baratheon. 

Dass es nicht geklappte, war für den Schauspieler sicher eine Enttäuschung, doch die Erfahrung sei nicht umsonst gewesen, so Heughan. Das Vorsprechen habe ihm Selbstvertrauen gegeben. Und dieses neugewonnene Selbstbewusstsein war es, was ihm letztlich zu seiner Rolle als Jamie Fraser verhalf. Zu dieser Rolle habe er ohnehin von Anfang an eine besondere Beziehung gespürt.

In Staffel 8 von "Game of Thrones" wird Sam Heughan also nicht dabei sein. Dafür können wir ihn bald wieder in Staffel 4 von "Outlander" anschmachten. Dann werden wir auch erfahren, wie es mit Jamie und seiner großen Liebe Claire weiter geht. Bis dahin müssen wir uns aber noch eine Weile gedulden. Die 4. Staffel von "Outlander" wird nämlich erst ab dem 4. November in den USA ausgestrahlt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!