Serien

"Outlander"-Star feiert Serien-Comeback trotz Figuren-Tod!

Tolle Neuigkeiten für "Outlander"-Fans: Trotz Figuren-Todes feiert ein beliebter Darsteller nun sein Seriencomeback! Allerdings wird er nicht an die Seite von Jamie und Claire zurückkehren...

Outlander: Jamie, Dougal
"Outlander"-Star Graham McTavish feiert sein Seriencomeback! Starz

Am 4. November geht es endlich mit der vierten Staffel von "Outlander" weiter: Claire und Jamie werden in den heutigen USA einen Neuanfang wagen, nachdem sie in ihrer alten Heimat etliche ihrer Freunde und Wegbegleiter zurückgelassen haben.

Einer davon war für lange Zeit auch der etwas griesgrämige Dougal MacKenzie, Jamies Onkel, der mit seinem Bruder den MacKenzie-Clan angeführte und schließlich von seinem Neffen getötet werden musste, um dessen Operation nicht zu stören.

Nun feiert Schauspieler Graham McTavish sein Seriencomeback - allerdings nicht bei "Outlander"!

 

"Outlander"-Star Graham McTavish feiert Serien-Comeback bei "Lucifer"

Wie "TVLine" berichtet, steht der Mime schon bald für die vierte Staffel von "Lucifer" vor der Kamera. Der gebürtige Schotte wird in die Rolle des Priesters Father Kinley schlüpfen - ein "freundlicher, tief einfühlsamer und verehrter" Mann. Der Geistliche könnte schnell zu Lucifers Gegenspieler werden, denn er will die Menschen unbedingt vor dem Bösen retten, koste es, was es wolle.

Im Video unten seht ihr, was auf Claire und Jamie in der kommenden Zeitreise-Staffel zukommt:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!