Serien

Outlander - Staffel 5: So geht es in Staffel 5 weiter - Cast verrät Details

Am 1. Juni feierte die Crew den „Outlander“-Tag. Zu diesem Anlass verrieten die Darsteller endlich Details über die Handlung von Staffel 5.

"Outlander" - Staffel 5: Das erste offizielle Foto
Outlander - Staffel 5: Inhalt der neuen Folgen bekanntgegeben | Cast verrät Details. Bild: STARZ

Die Dreharbeiten für die 5. Staffel der Starz-Serie „Outlander“ ist in vollem Gange. Nun traten die Darsteller für ein auf dem offiziellen Instagram-Account der Show veröffentlichtes Video vor die Kamera und plauderten aus dem Nähkästchen.

„Wir befinden uns in Amerika und bauen Frasers Ridge auf…“, erklärt Sam Heughan alias Jamie in dem Clip. Caitriona Balfe, die in der Show seine Ehefrau Claire spielt, unterbricht ihn: „Das tun wir doch schon seit einer ganzen Weile.“ Beide müssen lachen. Ein paar richtige Details gibt es dann aber doch noch.

„Die letzte Staffel war der Übergang zwischen unserer alten Welt und diesem neuen [Leben]. Jetzt wo wir uns eingelebt haben, spitzen sich einige Ereignisse zu - die Geschichte neigt nunmal dazu, die Frasers einzusaugen.“

 

"Outlander" - Staffel 5: Es wird voll auf Frasers Ridge

Auch César Domboy alias Fergus und Lauren Lyle alias Marsli melden sich zu Wort, bestätigen ihre Teilnahme an Staffel 5 und verraten, dass sie bei Jamie und Claire auf Frasers Ridge leben: “Wir haben jetzt eine Familie und es kommt viel Gutes auf uns zu”.

Am spannendsten sind die Ausführungen von Sophie Skelton und Richard Rankin. Brianna habe noch immer mit dem Trauma ihrer Vergewaltigung durch Stephen Bonnet (Ed Speleers) zu kämpfen, so Skelton. „Sie hat eine posttraumatische Belastungsstörung und ist jetzt Mutter. Sie kommt [in Staffel 5] richtig im [18.] Jahrhundert an – [ihr erfahrt auch,] wie das eventuell zwischen sie und Roger gerät…“

Das klingt nicht so, als kehren in Staffel 5 endlich harmonische und schöne Zeiten für das Paar ein. „Brianna hat immer noch die Hosen an“, verrät Skelton weiter. „Roger übernimmt Verantwortung und kümmert sich um seine Familie, versucht die beiden zu versorgen und macht dabei einen ganz guten Job…“, ergänzt Rankin. „Er schlägt sich okay“, kommentiert „Brianna“ verheißungsvoll.

Staffel 5 scheint definitiv eine absolute Baby-Staffel zu werden. Gleich zwei frischgebackene Eltern-Paare leben bei Jamie und Claire auf Frasers Ridge. Doch wie schlagen sich die beiden eigentlich als Großeltern? „Sie sind nicht immer kooperativ“, verrät Caitriona Balfe. Vor allem Jamie scheint sich ums Windeln wechseln zu drücken. „Ich habe noch nie eine Windel gewechselt“, verrät Sam Heughan grinsend. „Und so wird es auch bleiben“, fügt er noch hinzu.

 

Reist Jamie in Staffel 5 von "Outlander" in die Zukunft?

Dann lassen Balfe und Heughan noch eine Bombe platzen und deuten an, dass Jamie mit Claire in die Zukunft reisen könnte. „Wenn Jamie in die Zukunft reisen würde, welcher Aspekt wäre dann am aufregendsten für ihn“, will ein Fan wissen. „Warum wartest du nicht […] und findest es heraus!“

Jamie im 21. Jahrhundert zu erleben, wäre definitiv ein absolutes Staffel 5-Highlight. Wir sind gespannt!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt